Zertifikatslehrgang "Sustainable Finance Manager"

Basisschulung

Zufriedenheitsgarantie Inhouse buchbar Prüfungs-Zertifikat Seminarunterlagen Teilnahmebescheinigung Zertifikatskurs Termin wählen

Beschreibung

- alle Module auch einzeln buchbar-

Das Thema Nachhaltigkeit steht seit etwa vier Jahren in der Finanzbranche im Rampenlicht.

Der EU „Aktionsplan Sustainable Finance“, der „EU Green Deal“ und die Deutsche Sustainable Finance Strategie bilden mit der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie den Rahmen. Zusätzlich haben sich die veränderte Risikobewertungen von Finanzaufsicht, Notenbanken und Investoren in Bezug auf Klima-, Umwelt- und andere Nachhaltigkeitsrisiken grundlegend verändert.

Die Finanzwirtschaft ist Teil eines Transformationsprozesses hin zu Klimaneutralität und einem nachhaltigeren Europa. Anlegerinnen, Anleger und Investorinnen und Investoren haben ihre Ansprüche ebenso erhöht wie die Regulatorik. Im Zusammenwirken von diesen Faktoren ist Nachhaltigkeit mit „Sustainable Finance“ zu einer umfassenden Querschnittsaufgabe im Finanzsektor geworden, die alle organisatorischen Bereiche erfasst.

In diesem Kontext bieten wir den Zertifikatslehrgang "Sustainable Finance Manager" als anerkannten Qualifizierungsnachweis an. Sie bauen Ihre Kompetenzen in Sachen Nachhaltigkeit umfassend auf und können diese anschließend im eigenen Unternehmen bei der Umsetzung in die Praxis begleiten.

Der Lehrgang ist in der Form eines Blended-Learnings gestaltet und setzt sich aus einem Workshop, drei E-Learning-Modulen sowie einer Online-Abschlussprüfung zusammen. Dieses Format spart Zeit, Kosten und Ressourcen.

Der Lehrgang startet mit dem Workshop. Im Anschluss daran können Sie die jeweiligen E-Learning-Module innerhalb eines Zeitrahmens von sechs Monaten eigenständig und flexibel durcharbeiten und die Online-Abschlussprüfung absolvieren. Sie bestimmen dabei Ihr eigenes Lerntempo und Ihre individuelle Zeit- und Terminplanung. Sie können die digitalen Lernmodule rund um die Uhr in Anspruch nehmen (24/7).

Für die Dauer des Lehrganges steht Ihnen der fachliche Leiter Dr. Ralf Breuer beratend und unterstützend zur Seite.

Sämtliche Module des Lehrganges sind auch einzeln buchbar. Für die Absolvierung der Online-Abschlussprüfung ist jedoch die Teilnahme an allen Lehrgangsmodulen Voraussetzung.

Inhalte

Modul I:  Sustainable Finance in Banken (Online-Tagesworkshop)

  • Einführung: Treiber Gesellschaft, Politik, Regulatorik für Nachhaltigkeit und Klimawandel
  • Die Agenda 2030 als umfassender Denk- und Handlungsrahmen für Politik, Regulierung und die Praxis
  • Ausweitung der Nachhaltigkeitskriterien für Unternehmen am Beispiel Deutscher Nachhaltigkeitskodex
  • Regulatorische Vorgaben zu ESG - Risiken / Sustainable Finance  
    • Vorgaben zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für Banken gemäß CRR und CSRD/ESRS
    • Relevante Vorgaben und Umsetzungsfragen zur Anwendung der EU-Taxonomie
    • Vorgaben zum ESG-Risikomanagement in der neuen CRR und CRD, gemäß MaRisk und EBA-Leitlinien sowie Erwartungen der EZB-Bankenaufsicht
    • Chancen und Risiken bei der Neuausrichtung der Geschäftsmodelle von Banken zu „Net Zero“ Emissionen (Transitionspläne, Green Bonds, Greenwashing usw)
    • Lieferkettensorgfaltsgesetz und Umsetzung in Deutschland sowie EU Corporate Substainability Due Dilligence Directive (CSDDD)
  • Gruppenarbeiten nach Interesse (SDGs, Transfer – Unternehmen, Praxisbeispiele)
  • Projektorganisation und Projektführung im Unternehmen
  • Nachhaltigkeit verändert die Finanzmärkte
    • Klimastrategien und -benchmarks als Kapitalmarktfaktoren
    • Beispiele für nachhaltige(re) Finanzinstrumente

Modul II: Regulierung, Politik und Gesellschaft – E-Learning*

  • Fridays und „DieMehrheitForFuture“ = Klimaschutz
  • Agenda2030 und Klimaschutzabkommen 2015 als Leitbilder
  • Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie, Kennziffern Destatis
  • Global Compact, UN Principles of Responsible Investments, UN Principles for Responsible Banking, UN Principles for Responsible Insurance
  • EU Aktionsplan
  • Merkblatt BaFin
  • CSR-Berichtspflicht, Deutscher Nachhaltigkeits-Kodex, TCFD/EU

Modul III: ESG-Risikomanagement und ESG-Ratings - E-Learning*

  • Definition und Charakter von Klima- und anderen ESG-Risiken
  • Regulatorische Anforderungen an das Management von ESG-Risiken
  • ESG-Risikomanagement in der Kreditvergabe und Kapitalanlage
  • Nachhaltigkeitsberichte und ESG-Ratings als Informationsbasis für das ESG-Risikomanagement

Modul IV: Nachhaltige Kapitalanlage und Nachhaltigkeit in der Anlageberatung - E-Learning*

  • Ausschließen, auswählen und ansprechen – das Triple A der nachhaltigen Anlagestrategien
  • Von Aktien bis Zinsprodukte – das ABC der nachhaltigen Anlageprodukte
  • Finanzielle und nachhaltigkeitsbezogene Wirkungen der nachhaltigen Kapitalanlage
  • Siegel und Label - Orientierung bei nachhaltigen Anlageprodukten
  • ESG-Präferenzabfrage: ESG-Kriterien in der Anlageberatung

Modul V:  Abschlussprüfung
Online-Lernkontrolle mit anschließendem Zertifikat

 

*Die Dauer eines E-Learnings beträgt zwischen 60 und 90 Minuten.

Methodik

  • Interaktiver Vortrag
  • Theorie-Input
  • Praxisbeispiele
  • Transferübungen
  • Diskussion
  • Abstimmungstools
  • Interview

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Firmenkunden- und Privatkundenberatung, Vermögensverwaltung und Risikomanagement, vorrangig aus Kreditinstituten, Versicherungsunternehmen sowie Kapitalverwaltungsgesellschaften.

Termine & Orte

10.10.2024, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2462461-K22
Anmeldeschluss 25.09.2024
05.12.2024, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2462461-K23
Anmeldeschluss 20.11.2024

Rabatte / Fördermöglichkeiten

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sustainable Finance in Banken
10.10.2024, 09:30-17:00 in online

In diesem Workshop bauen Sie Ihre Kompetenz in Sachen Nachhaltigkeit praxisnah auf und können diese anschließend im eigenen Hause umsetzen.

Mehr Details   Jetzt buchen
Webinar: Green Bonds und nachhaltige Refinanzierung
11.09.2024, 11:00-12:00

​​​​​​​Im Webinar soll der Frage nachgegangen werden, welche Anforderungen Investoren und Regulatoren an entsprechend ausgerichtete Anleihen stellen und wie Emittenten glaubwürdig und effektiv nachhaltiges Engagement und eine günstige Finanzierung miteinander verbinden können.

Mehr Details   Jetzt buchen
E-Learning: Sustainable Finance im Überblick

In diesem E-Learning wird ein Überblick vermittelt, was Nachhaltigkeit im Kontext von Banken und Finanzdienstleistern bedeutet. Es zeigt die historische Entwicklung und Definition von Nachhaltigkeit auf und behandelt die „Evolutionsstufen“ der Nachhaltigkeit bis zum aktuellen Status Quo. Neben den jüngsten (Markt-) Entwicklungen, werden relevante Standards und Initiativen im Kontext von Sustainable Finance vorgestellt und ein Blick auf die aktuelle EU-Regulatorik geworfen. Im Verlauf erschließt sich für die Teilnehmer dann ein kohärenteres Bild, das erlaubt eine erste Bewertung von Chancen & Risiken zu wagen und vielleicht auch die Frage beantwortet: Wo liegt die Pflicht, wo die Kür?

Mehr Details   Jetzt buchen
Zertifikatslehrgang "Certified Sustainable Finance Professional"
16.09.2024, 09:15 - 14.11.2024, 13:00 in online

Die Sustainable Finance- Regulierung und Aufsichtserfordernisse durchdringen zunehmend jeden Bereich des Bankgeschäfts. Marktentwicklungen sowie veränderte Investoren- und Kundenerwartungen fordern Banken zusätzlich heraus, ihre Geschäftsmodelle zügig wettbewerbs- und zukunftsfähig auszurichten.

Dieser Lehrgang soll Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der sich sehr dynamisch entwickelnden Sustainable Finance Regulierung mit einem bankfachlichen Schwerpunkt sowie Praktiker-Einblicke in die sich verändernden Bankprozesse vermitteln.

Mehr Details   Jetzt buchen
WBT: Die Berichterstattung zur Nachhaltigkeit in der Europäischen Union

Das WBT vermittelt praxisorientiertes Wissen, das Ihnen hilft, die CSRD effektiv in Ihre bestehenden Strukturen und Prozesse zu integrieren.

Nach Abschluss des Trainings haben Sie ein fundiertes Verständnis für die Anforderungen der CSRD entwickelt. Sie sind in der Lage, die Relevanz der Nachhaltigkeitsberichterstattung für Banken und Unternehmen zu beurteilen und das erlangte Wissen praktisch umzusetzen.

Mehr Details   Anfrage
Ihr Kontakt
Nicole Drosdziok

Nicole Drosdziok

+49 228 8192-279

Weiterempfehlen
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung
Gebühr
1.350,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)