Kostenfaktor Liquiditätsrisiko

Fund Transfer Pricing in Kreditinstituten

Zufriedenheitsgarantie Inhouse buchbar Rabattregelung Seminarunterlagen Teilnahmebescheinigung Mittagessen inkl. Pausenverpflegung Termin wählen

Beschreibung

Die Bepreisung des Risikofaktors Liquidität nimmt für Institute eine immer wichtigere Bedeutung ein - sowohl auf ökonomischer als auch auf regulatorischer Seite.

Regulatorisch aufgrund der neuen Anforderungen der 4. MaRisk Novelle, welche eine Berücksichtigung je Institutsgröße über Verrechnungspreise bis hin zu ausgereiften Transferpreismodellen fordert.

Ökonomisch aufgrund des Kostendrucks, unter anderem resultierend aus den Basler Vorgaben, wodurch die Rentabilität der einzelnen Produkte in den Vordergrund gerückt wird.

In unserem Seminar bekommen Sie einen Einblick in das Liquiditätsrisiko als Kostenfaktor und befassen sich mit den aufsichtsrechtlichen Vorgaben an ein Transferpreissystem. Sie lernen die Festlegung der Liquiditätskostenkurve kennen und erfahren, welche Ansätze zum Pricing des Liquiditätsrisikos möglich sind.

Inhalte

  • Liquidität als eigenes Risiko: Motivation und Definition
  • Kostentreiber Basel III / CRD IV (CRR)
  • Aufsichtsrechtliche Vorgaben: 5. Novelle der MaRisk, EBA (CEBS) Liquidity Cost Benefit Allocation
  • Ermittlung der Liquiditätskostenkurve
  • Produktabhängige Verrechnungspreise: Überblick über die Bepreisung unterschiedlicher Produkte und der Liquiditätsreserve
  • Positionierung und Übernahme der Liquiditätskosten: Theoretisches Transferpreismodell, praktische Realisierung anhand Liquiditätsaccount vs. interne Geschäfte

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft im Bereich Risikocontrolling, Treasury, Backoffice, Eigenhandel oder Revision.

Termine & Orte

13.12.2023, 09:30-17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2362286

Buchungsinfo

Termine mit Veranstaltungsort "Bonn & online (hybrid)" finden als Präsenzseminar mit gleichzeitigem Livestream statt. Die nur online Teilnehmenden sind mit dem Seminarleiter und den anderen Kursteilnehmern in Echtzeit mit Video und Audio vernetzt. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, ob die Teilnahme online erfolgen soll.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Dimensionen des Liquiditätsrisikos
23.03.2023, 09:30 - 24.03.2023, 16:30 in Bonn & online (hybrid)

In unserem Seminar bekommen Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen des Liquiditätsrisikos. Anschließend setzen wir uns detailliert mit den aufsichtsrechtlichen Anforderungen auseinander. Hier liegt der Fokus in der europäischen Umsetzung von Basel III, also den CRR...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
880,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)