Lehrgang: Qualifizierung "Immobiliengutachter HypZert S und HypZert F"

Academy

Mit den zunehmenden regulatorischen Anforderungen innerhalb der Finanzwirtschaft sowie der wachsenden Komplexität immobilienökonomischer Problemstellungen steigen auch die Anforderungen an diejenigen, die eine sachgerechte Analyse und Bewertung von Immobilien vornehmen: die in der Finanzwirtschaft tätigen Immobiliengutachter.

Da alle Marktteilnehmer auf die Qualität der von ihnen erstellten Gutachten vertrauen können müssen, führt eine Qualitätssicherung in diesem Bereich zu einer deutlichen Risikominderung für alle Beteiligten.

Viele Pfandbriefbanken und Kreditinstitute arbeiten vorwiegend mit Gutachtern und Gutachterinnen, die den Titel Immobiliengutachter HypZert tragen. Sie sind durch die HypZert GmbH nach ISO/IEC 17024 zertifiziert und haben besondere Kenntnisse in der Beleihungswertermittlung nachgewiesen. Dadurch erfüllen sie die gesetzlichen Anforderungen, die an Gutachter nach §6 der Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV) gestellt werden. Mit dem international anerkannten und personengebundenen Zertifikat können Immobiliengutachter ihre Kompetenz bei der Erstellung von Gutachten sowie die Einhaltung von Berufsgrundsätzen nachweisen.

Wir bieten die optimale Vorbereitung auf HypZert-Zertifizierungen an:
→ Immobiliengutachter HypZert für Standardobjekte, HypZert S Lehrgang vom 02. März bis 21. August 2023 in Bonn & online (hybrid)
→ Immobiliengutachter HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke, HypZert F – Lehrgang vom 02. März bis 22. August 2023 in Bonn & online (hybrid)