Sachverständigen-Update-Konferenz 2018

Unsere Fachkonferenz am 22. und 23. November 2018 bietet allen HypZert-zertifizierten Sachverständigen die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren sowie die Gelegenheit für den fachlichen Austausch untereinander.

Für den persönlichen Erfahrungsaustausch bieten wir am Abend des ersten Konferenztages den passenden Rahmen.

Themen der Konferenz* - 22.11.2018:

  • Spezialfragen zur Beleihungswertermittlung und Fragestellungen aus Prüfungssicht
    Michael Schnüttgen, Vorstand, vdpConsulting AG

  • Der deutsche Büroimmobilienmarkt – gestern, heute, morgen
    Ulrich Wilms, National Director Valuation & Transaction Advisory, Jones Lang LaSalle SE

  • Bewertung in der Zwangsversteigerung
    Volker Tepen, stv. Direktor, Leiter der Gruppe Risikomanagement Gewerbeimmobilien 2, Landesbank Baden-Württemberg

  • Vergleichswertrichtlinie  - Auswirkungen auf die Praxis
    Tobias Gilich, Simon & Reinhold, Partner | Gesellschaft für Immobilienbewertung

23.11.2018:

  • Kreditwirtschaftliche Besonderheiten der Bewertung von Lasten und Beschränkungen in Abteilung II des Grundbuches
    Dr. Karsten Schröter, Bankdirektor, Sonderkreditmanagement - Leiter Bewertungsmanagement, NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

  • Bewertung von Hotelimmobilien
    Julia Kneist, Director, Hotel Valuation, CBRE GmbH

  • Die Landwirtschaft im Jahre 2028 – Perspektiven für die Beleihung landwirtschaftlicher Objekte
    Christian Bödecker, Geschäftsführer, Ingenieurbüro Bödecker AgriWert® Partnerschaftsgesellschaft

  • Risiken für Immobilienwerte aus der fehlenden Grubenwasser-Abpumpung
    Markus Groß, Geschäftsführer, MG Real Estate

*Änderungen vorbehalten!

 

Die Konferenz ist als Weiterbildung von der HypZert anerkannt.
 

Termin:
Konferenz: Donnerstag, 22. November 2018, und Freitag, 23. November 2018
Erfahrungsaustausch: Donnerstag, 22. November 2018, ab 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: VÖB-Service GmbH - Academy of Finance Bonn (Godesberger Allee 88, 53175 Bonn)

Ihr Ansprechpartner: Kathleen Weigelt (Tel.: 02 28/81 92-2 21)