Auswahl eines Jahresabschlussprüfers

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl Ihres Abschlussprüfers

Mit dem richtigen Abschlussprüfer können Sie einen sicheren Einblick in die Vermögens- und Ertragslage Ihrer Gesellschaft garantieren.

Alle Unternehmen die kapitalmarktorientiert i.S. des §264d HGB sind, sowie CRR-Kreditinstitute und Versicherungen, gelten in Deutschland als Unternehmen von öffentlichem Interesse. Diese wurden durch die EU-Reform der Abschlussprüfung neuen Regelungen zur Auswahl eines Abschlussprüfers unterworfen. Auf Unternehmen kommen eine Vielzahl von neu zu beachtenden gesetzlichen Vorgaben zu, unter anderem zu Rotationspflichten der Prüfer sowie zu Verantwortlichkeiten des Vorstandes und des Aufsichtsrates.

Wir unterstützen Sie, den für Ihr Unternehmen passenden Abschlussprüfer rechtssicher und wirtschaftlich auszuwählen. Durch den gesamten Auswahlprozess werden Sie von uns begleitet. Wir überprüfen die Ausschreibungspflicht und klären Verantwortlichkeiten. Die Trennung von Aufsicht und Geschäftsführung spiegeln wir in einem auf Ihr Unternehmen maßgenschneiderten arbeitsteiligen Prozess.

Unser Vorgehen ist dabei strukturiert und ermöglicht einen genauen Ablauf nach einem mit Ihnen abgestimmten Zeitplan. Durch die Nutzung von innovativen Tools ermöglichen wir Ihnen und Ihrer Aufsicht jederzeit den Überblick über den aktuellen Stand des Verfahrens.

Die Erstellung der Ausschreibungsunterlagen wird anhand eines etablierten Prozess durchgeführt, der flexibel auf Ihr Unternehmen angepasst wird. Die Bedingungen für den Wettbewerb für Ihr Mandat stimmen wir mit Ihnen ab und gewährleisten so die Auswahl des für Sie passenden Abschlussprüfers. Dabei garantieren wir höchste Transparenz in dem Auswahlverfahren.

Mit unserer Unterstützung weisen Sie Ihrer Aufsicht nach, dass die Auswahl des Jahresabschlussprüfers rechtssicher, zügig und zu den wirtschaftlichsten Bedingungen erfolgt ist. Fragen Sie uns unverbindlich an!

 

Ihr Ansprechpartner
Wolfgang Busch

Wolfgang Busch

+49 228 8192-142