03.04.2020

Neue Kooperation: Social Engineering - Schwachstelle Mensch

Das Thema Sicherheit nimmt bei uns als VÖB-Service stets einen besonderen Stellenwert ein. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Kooperation mit der Human Risk Consulting GmbH entschieden.

Die sensiblen Systeme und die Technik unserer Kunden sind in der Regel gut gesichert. Jedoch wird der Risikofaktor Mensch allzu oft nur aus der technischen Sicht in den Fokus genommen.

Doch zunehmend konzentrieren sich Hacker auf Ihre Mitarbeiter als Angriffsziel, wenn sie die technischen Sicherheitseinrichtungen nicht mehr überwinden können. Durch gezielte Social Engineering/Human Hacking Angriffe können Ihre Mitarbeiter mit ausgefeilten psychologischen Methoden derart manipuliert werden, dass sie unzulässig handeln und dadurch den Angreifer unbemerkt unterstützen; wie bspw. der CEO-Fraud (für mehr Infos zum CEO-Fraud: Ihr ÖffSchOR-Demozugang, Schadenfall Nr. 3451).

Mehr als 50 % der Angriffe auf Unternehmen werden durch Social Engineering Techniken eingeleitet oder begleitet.

Sie möchten mehr wissen? Nähere Infos finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner:
Olaf Zißner
Tel.: +49 228 8192-132
E-Mail: olaf.zissner[at]voeb-service.de