Die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Revision für Finanzinstitute

Aufsichtliche Vorgaben, BaFin-Umfrage, neue MaRisk, Prüfungsfeststellungen

Inhouse buchbar Zufriedenheitsgarantie Rabattregelung Seminarunterlagen Teilnahmebescheinigung Termin wählen

Beschreibung

In dem Seminar „Die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Revision für Finanzinstitute – Aufsichtliche Vorgaben, BaFin-Umfrage, neue MaRisk, Prüfungsfeststellungen“ wollen wir Ihnen die für die Revision bedeutenden aktuellen Entwicklungen und Stand der Regulierung aus Sicht der Aufsicht aufzeigen. Hierbei werden auch Umsetzungsstände in einzelnen Instituten angesprochen und die Bedeutung für die Prüfer/ Aufsicht aufgezeigt. Der neue DIIR ESG-Prüfungsleitfaden wird in Grundzügen dargestellt. Ziel des Seminars ist es Ihnen einen Einblick in die für die ESG-Prüfung relevanten Anforderungen zu vermitteln.

Inhalte

Grundlagen zur Nachhaltigkeit

  • Aktuelle Regulierung
  • Prüfungsschwerpunkte
  • DIIR-Papier

ESG-Prüfungsleitfaden: Beurteilung des Managements von Nachhaltigkeitsrisiken in Finanzdienstleistungsinstituten

  • Kurzüberblick

Darstellung der MaRisk Neuerungen zur Nachhaltigkeit

  • Inhalt/ Handlungsbedarf/ Vorbereitung GAP-Analyse

Merkblatt der BaFin: Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

  • Ziel des Merkblattes
  • Strategien beaufsichtigter Unternehmen
  • Verständnis und Nachhaltigkeitsrisiken
  • ESG-Ratings
  • Risikoanalyse

Erkenntnisse aus der ESG BaFin-Umfrage/ Prüfungshinweise

  • Kurzüberblick

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Internen Revision, externen Revision, Aufsicht und Nachhaltigkeitsbeauftragte

Voraussetzungen

Basiswissen im Marketing sowie regulatorische Grundkenntnisse in Sustainable Finance (Kenntnissstand gem. E-Learning Sustainable Finance im Überblick) sind für die Teilnahme von Vorteil.

Termine & Orte

11.05.2023, 09:30-17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2362316
28.09.2023, 09:30-17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2362317

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Regulatorische Anforderungen und Revisionsansätze zur Prüfung von In- und Outsourcingprozessen in Kreditinstituten
19.04.2023, 09:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Um die Kostenoptimierung in den Kreditinstituten weiter voranzutreiben, gewinnen Auslagerungen rasant an Bedeutung. Daher gewinnt der AT 9 in den MaRisk und die Umsetzung der Anforderungen stetig an Bedeutung und rückt verstärkt in den Fokus der Bankenaufsicht. Hinzu kommen für EBA-relevante Institute die neuen EBA-Leitlinien zum Outsourcing, die in die neue, bevorstehende MaRisk-Novelle, die für 2020 angekündigt ist, eingearbeitet werden sollen. Unser Seminar stellt Prüfungsanforderungen an In- und Outsourcingprozesse dar und diskutiert mögliche Prüfungsansätze. Erfahrungen aus der Praxis ergänzen die Ausführungen.

Mehr Details   Jetzt buchen
Prüfung des Anti-Fraud-Management-Systems durch die Interne Revision
18.04.2023, 09:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Das Seminar stellt zunächst in einer Einführung den Stand der Kriminalitätsentwicklung in Deutschland dar. In Folge wird der DIIR-Revisionsstandard Nr. 5 des DIIR-Arbeitskreises "Abkehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Unternehmen" vorgestellt, der einen Rahmen des Anti-Fraud-Management in den Unternehmen beinhaltet. Ein weiteres Ziel des Standards ist die Schaffung eines Rahmenwerks für die Prüfung des Anti-Fraud-Management-Systems durch die Interne Revision.

Mehr Details   Jetzt buchen
Zertifikatslehrgang "Certified Sustainable Finance Professional"
20.04.2023, 09:30 - 15.06.2023, 16:30 in online

Die Sustainable Finance- Regulierung und Aufsichtserfordernisse durchdringen zunehmend jeden Bereich des Bankgeschäfts. Marktentwicklungen sowie veränderte Investoren- und Kundenerwartungen fordern Banken zusätzlich heraus, ihre Geschäftsmodelle zügig wettbewerbs- und zukunftsfähig auszurichten.

Dieser Lehrgang soll Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der sich sehr dynamisch entwickelnden Sustainable Finance Regulierung mit einem bankfachlichen Schwerpunkt sowie Praktiker-Einblicke in die sich verändernden Bankprozesse vermitteln.

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Referenten
Gebühr
880,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)