Werner Klein

Kurzvita

Werner Klein verfügt über mehr als 30 Jahre Berufs- und Branchenerfahrung im HR- und Vergütungsmanagement bei Banken und anderen Finanzdienstleistern in Deutschland und im europäischen Ausland. Er zählt damit zu den bekanntesten und gefragtesten Experten in der Gestaltung von Vergütungssystemen in der Finanzbranche und ist ein bevorzugter Ansprechpartner für Mitglieder von Aufsichts- und Geschäftsführungsgremien sowie den Führungskräften und Experten in den Fachabteilungen der Unternehmen.

Nach dem Abschluss seines bankfachlichen Studiums arbeitete er im Kredit- und Risikomanagement mehrerer Banken. Im Anschluss verantwortete er über viele Jahre Funktionen im Management Development, Compensation & Benefits sowie als HR Business Partner für globale Geschäftseinheiten einer Großbank.

2005 wechselte er in die Unternehmensberatung und war zuletzt als Senior Partner und Mitglied der Geschäftsleitung einer marktführenden internationalen HR-Managementberatung tätig bei der er als Practice Leader das Beratungsgeschäft mit Banken und anderen Finanzdienstleistern leitete.

Seit 2015 ist Werner Klein als Inhaber und Managing Consultant von compgovernance, tätig, einer unabhängigen und inhabergeführten Unternehmensberatung, deren Beratungsschwerpunkt im Performance und Compensation Management von Banken und anderen Finanzdienstleistern liegt.

Werner Klein hat sich in seiner Beratungstätigkeit über die letzten Jahre insbesondere mit der Umsetzung der regulatorischen Anforderungen an die Angemessenheit der Vergütungssysteme bei Banken und anderen Finanzdienstleistern beschäftigt. Dabei hat er eine Vielzahl von Beratungsmandaten übernommen und darüber hinaus diverse Studien durchgeführt sowie Fachthemen in Literatur und Fachpresse veröffentlicht.

Zurück