Hendrik Harle

Kurzvita

Hendrik Harle ist Abteilungsdirektor im Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB. Seit 2014 widmet er sich dem Thema Sustainable Finance und begleitet seither die inhaltliche Entwicklung von Nachhaltigkeit im Finanzwesen. In seiner Zeit bei der BayernLB verantwortete er aus dem Bereich „Konzernstrategie und Kommunikation“ heraus, v.a. die Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsmanagement und deren ESG-Finanzierungsleitlinien. Als Teilnehmer des bankinternen Talentprogramms übernahm er zudem verschiedene Schulungs- und Kommunikatoren Aufgaben und vertrat die Bank nach außen ggü. ESG-Stakeholdern, sowie Arbeitskreisen und Verbänden (NGOs, VfU, VÖB, Klimapakt München).
2020 stieg er als Personalentwickler beim VÖB ein und wechselte 2021 zurück in sein altes Fachgebiet. In seiner Funktion beim VÖB ist er seit 2021 für die interne Koordination und Positionierung der Sustainable Finance Themen verantwortlich. Darüber hinaus betreut er verschiedene Projektaufgaben im Verband.

Themen: Sustainable Finance, ESG-Risiken, PRB’s, Green SSD, HR Change-Management

Zurück