Dr. Roman Jordans, LL.M.

Kurzvita

Dr. Roman Jordans studierte Rechtswissenschaften und promovierte an der Universität zu Köln. Nach dem Masterstudium in Wellington, Neuseeland, folgte das Referendariat in Köln und Paris.

Mit seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahre 2005 begann er seine Tätigkeit in der Kanzlei CMS Hasche Sigle in Köln. Dort war er bereits in den Bereichen des Bank- und Kapitalmarktrechts, der Prozessführung und des Handels- und Gesellschaftsrechts tätig. Seit 2009 ist er auch als Solicitor (England & Wales – non-practising) zugelassen.

Im Jahr 2010 wechselte er als Justiziar zur Sparkasse Aachen, wo er Ende 2017 die Rolle des Chefjustiziars übernahm. Seit März 2019 ist er Rechtsanwalt im Kölner Büro von CBH Rechtsanwälte.

Seine Schwerpunkte liegen hier im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts, der (komplexen) Prozessführung und des Handels- und Gesellschaftsrechts.

Dr. Roman Jordans ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Verfasser einer Vielzahl von wissenschaftlichen Beiträgen.

Zurück