Führungskraft

Menschen bewegen.

Termin wählen

Beschreibung

Wir brauchen nicht Drumrum zu reden. Die entscheidende Frage lautet: Wie bringe ich meine Mitarbeiter dahin, zu tun, was ich von ihnen erwarte? Dies gelingt uns dann, wenn wir halbwegs verstehen, wie der andere tickt – auch, wenn er ganz anders ist, als wir selbst. Und wenn es gelingt, uns dem anderen gegenüber so zu verhalten, dass Vertrauen und Zutrauen, Lust auf Leistung, ein Gefühl von Wertschätzung und – im Krisen- und Stressfall – Ruhe und Besonnenheit einkehren.

Den anderen wirklich zu verstehen ist unmöglich. Denn: Reinschauen können wir nicht. Wer hat dies nicht schon schmerzlich im Umgang mit geliebten und weniger geliebten Menschen erfahren. Dennoch können wir die Bedingung der Möglichkeit schaffen, dass sich uns der andere anvertraut, uns aus eigenem Antrieb folgt. Die Teilnehmer schärfen ihr Verständnis von menschlichen Reaktions- und Verhaltensweisen und wenden sie auf sich selbst und andere an. Sie erweitern ihren Wahrnehmungshorizont und ihre Einfühlung und erfahren, wie sie sich auf unterschiedliche Gegenüber »einschwingen« können, so dass eine gemeinsame Kommunikationsebene entsteht.

Inhalte

In diesem Seminar erhalten Teilnehmer anhand fundierter Erklärungsmodelle aus unterschiedlichen Ansätzen der Führungspsychologie Einblick in die Werkgeheimnisse der Kunst der Menschenführung. Sie üben, ihre Interaktionen mit Mitarbeitern so zu gestalten, dass sie wirklich motivieren und lernen, die eigentlichen Ziele und Bedürfnisse zu berücksichtigen und somit tragfähige Lösungen zu ermöglichen. Und sie erfahren, wie wenig echte Wertschätzung mit Boni und freundlichen Worten zu tun hat.

  • Empathie – Wie gelingt es mir, den anderen in seinem Anders-Sein zu erfassen/zu erspüren?
  • Resonanz – Was ermutigt mich selbst und andere, Auskunft über eigene Reaktionsmuster zu geben? Wie kann man sich wirklich verstehen und verständigen?
  • Wertschätzung – Auf welche Weise kann ich andere so anerkennen, dass gegenseitiges Vertrauen entsteht?
  • Führungswille – Wie mache ich kraftvoll meine Richtung und mein Ziel erfahrbar? Und wie bringe ich das wirksam und meiner Persönlichkeit gemäß zum Ausdruck?
  • Pacing und Leading – Wie gut gelingt es mir als Führungskraft auch mal »nur« mitzugehen?

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Projektleiter.

Termine & Orte

24.03.2019, 18:30 - 29.03.2019, 12:00
Inzell
Seminarnummer 19-J-6394911
30.06.2019, 18:30 - 05.07.2019, 12:00
St. Gilgen am Wolfgangsee
Seminarnummer 19-J-6394912
17.11.2019, 18:30 - 22.11.2019, 12:00
Grainau
Seminarnummer 19-J-6394923

Buchungsinfo

Das Seminar beginnt am ersten Tag um 18.30 Uhr mit dem Abendessen und endet am letzten Tag um 12.00 Uhr mit dem Mittagessen.

 

Bei erfolgreicher Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie ein Bildungsticket über 100,00 EUR, einlösbar für Fachseminare und Tagungen der Academy of Finance Bonn.

Gerne auch als Inhouse-Training verfügbar!
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Seminardauer
5 Tage
Bemerkung

Dieses Seminar wird von unserem Partner Janus GmbH & Co.KG durchgeführt.
Mit der Anmeldung zum Seminar ist automatisch das Hotel gebucht.

Gebühr
2.300,00 EUR (zzgl. 19% USt.)
zzgl. Hotelkosten