Zertifizierter Praxislehrgang "Data Scientist"

Die Themen Data Science und Data Analytics spielen heutzutage eine zunehmend wichtigere Rolle und werden in der zielgerichteten Datenanalyse auch in der Finanzbranche immer bedeutender.
Dieser Lehrgang beleuchtet diese Aspekte auch in einem betriebswirtschaftlichen Zusammenhang und fokussiert in den Modulen die Datenanalyse.

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter in Banken und Sparkassen, die eher von der Fachseite kommen als dass sie bereits erfahrene Data Scientists sind, im engeren Sinne an Mitarbeiter aus steuernden Einheiten und Stabsstellen. Die Teilnehmer sind am Ende des Lehrgangs in der Lage, in Grundzügen die verschiedenen Elemente eines Data Science Projektes zu verstehen und mithilfe der vorgestellten und verwendeten Software durchführen zu können. Dabei liegt der Fokus auf Vorgehensweisen und Methoden, die sich in besonderer Weise für eine Anwendung in einer Bank oder Sparkasse eignen. Insgesamt sollen die Teilnehmer dazu befähigt werden, in ihrem Unternehmen als „Bridge People“ zu fungieren, also als diejenigen, die Advanced Analytics Methoden aus dem Data Science Umfeld in das eigentliche Geschäft hineintragen und dort Nutzen bringend verankern.

Zu Beginn werden die Grundlagen erlernt, welche nötig sind, um die zu analysierenden Daten „in den Griff“ zu bekommen: Datenvorverarbeitung mithilfe eines ETL-Tools, Wissen zu Datenbanken sowie zur deskriptiven Datenanalyse. Mithilfe von Anwendungsbeispielen in R werden die Grundlagen der Statistik erörtert und in einem weiteren Schritt auch Deep Learning Methoden. Der Lehrgang wird abgerundet durch Verfahren zur Visualisierung und Kommunikation der Ergebnisse. Abschließend werden den Teilnehmern konkrete Anwendungsbeispiele aus der Bankpraxis vorgestellt und das Vorgehen bei deren Entwicklung und Implementierung erörtert. Die Bearbeitung einer Fallstudie als Abschlussarbeit bildet den Abschluss dieses Lehrgangs.

Modul 1: Datenvorbereitung ETL-Tool
Seminar
Datum: 02.03.2020 / 09:00-17:00 Uhr in Bonn
Referent: Markus Burbaum


Modul 2: Grundkurs R
Seminar
Datum: 03.03.2020 / 09:00-17:00 Uhr in Bonn
Referent: Christian Förster


Modul 3: Datenvisualisierung
Webinare
Datum: 12.+13.03.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
Referenten: Timo Engels / Denis Khaskin


Modul 4: Grundlagen der Statistik in R
Seminar
Datum: 02.04.2020 / 09:00-17:00 Uhr in Bonn
Referent: Christian Förster


Modul 5: Aufbaukurs Statistik und Deep Learning
Webinare + Seminar
Datum: 19.+20.03.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
               26.+27.03.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
               03.04.2020 / 09:00-17:00 Uhr in Bonn
Referenten: Daniela Weidner / Dr. Rainer Klingeler


Modul 6: Daten visualisieren mit R / Shiny
Webinare
Datum: 23.+24.04.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
Referent: Jan Peters


Modul 7: Beispiele für Anwendungsfälle
Webinare
Datum: 27.+28.+29.+30.04.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
Referenten: Timo Engels, Dr. Rainer Klingeler, Jan Peters, Daniela Weidner


Modul 8: Organisation und Didaktik
Webinare
Datum: 06.+07.05.2020 / jew. 17:00-19:00 Uhr online
Referent: Dr. Rainer Klingeler


Modul 9: Abschluss / Fallstudie
Webinar + Seminar 
Datum: 08.05.2020 / 17:00-19:00 Uhr online
               29.05.2020 / 09:00-13:00 Uhr in Bonn
Referenten: Daniela Weidner, Dr. Rainer Klingeler


Detaillierte Informationen zu den Modulinhalten finden Sie hier!


Lehrgangsaufbau: Dieser Lehrgang ist aufgeteilt in Webinare, welche online stattfinden, und Präsenzseminare, welche in Bonn stattfinden. Durch diesen Lernmix kommen die Teilnehmer zu einem abwechslungreichen und nachhaltigen Lernerfolg. Dadurch, dass die Webinare in den frühen Abendstunden stattfinden, wird keine kostbare Arbeitszeit investiert und die Teilnehmer sparen außerdem fällige Reisekosten ein. Die Webinare werden zusätzlich aufgezeichnet und den Teilnehmern zur Nacharbeitung zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmer treffen sich ebenfalls regelmäßig in Präsenzveranstaltungen, welche in Bonn bei der VÖB-Service GmbH stattfinden, um neues Wissen zu gewinnen und den Austausch untereinander zu fördern. 

Anforderungen: Für die Teilnahme müssen alle Teilnehmer zwingend einen Laptop / ein Notebook mitbringen!

Ihr Kontakt zu uns!

+49 228 8192-221
+49 228 8192-279
+49 228 8192-280
Kontakt per E-Mail

Termin
02.03.2020 - 29.05.2020
Gebühr
5.900,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)