Zertifizierter Fördermittelberater (VÖB)®

Öffentliche Kredite sind unverzichtbare Instrumente der deutschen Wirtschaft mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Gleichwohl erfordert gerade diese Vielfalt fundierte Kenntnisse der Förderalternativen, langjährige Erfahrung und eine gute Ausbildung. Um eine systematische und zertifizierte Basis für den Umgang mit der Förderfinanzierung zu schaffen, hat der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, einen Lehrgang ins Leben gerufen.

In 6 Moduleinheiten lernen Sie in unserem Lehrgang den Umgang mit der Förderprogrammlandschaft in Deutschland. Anhand von Fallstudien, die in jedem Modul vorgesehen sind, wird Wissen und Struktur praxisnah vermittelt.

Ab dem zweiten Modul erfolgt zu Beginn eine schriftliche Prüfung über den Stoff des vergangenen Bausteins. Im letzten Modul präsentieren die Teilnehmer ein von ihnen gewähltes Thema aus den Inhalten der Module 1 bis 5 als Gruppenarbeit mit anschließender Podiumsdiskussion.

Nach Abschluss des Zertifikat-Lehrgangs sind Sie in der Lage, spezifische Situationen zur Finanzierung und Förderung von Unternehmen oder Projekten zu erfassen und entsprechend geeignete Förderalternativen zusammenzustellen. Sie können die Veränderungen in der Förderlandschaft nachvollziehen und Ihr Wissen aufgrund der strukturellen Kenntnisse schnell aktualisieren und vervollständigen.

  • Modul 1 = Grundlagen (in Bonn):
    Grundlagen der Förderfinanzierung im Lebenszyklus des Unternehmens
    Grundlagen deutscher und europäischer Förderung
  • Modul 2 = Gründungsfinanzierung (in Bonn):
    Existenzgründungen
    Technologieorientierte Unternehmensgründungen
  • Modul 3 = Mittelstandsförderung I (in Bonn):
    Finanzierung in der Wachstums- und Reifephase des Unternehmens
    Finanzierung in besonderen Unternehmenssituationen
  • Modul 4 = Mittelstandsförderung II - Landwirtschaft / Wohnungswirtschaft (in Berlin):
    Finanzierung landwirtschaftlicher Unternehmen - insb. im Bereich der Erneuerbaren Energie
    Wohnungswirtschaft und Immobilienfinanzierung
  • Modul 5 = Infrastrukturfinanzierungen (in Bonn):
    Finanzierung kommunaler Unternehmen
    Infrastruktur-Projektfinanzierungen
  • Modul 6 = Aktuelle Themen des Fördergeschäftes (in Bonn):
    Abschlusspräsentationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter 
- aus Förderbanken, Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken
- aus Wirtschaftsförderungsgesellschaften
- aus Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern bzw. Landwirtschaftskammern
- aus Unternehmensberatungen, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
mit Interesse an der öffentlichen Förderfinanzierung.

Hinweis: Die ausgewiesene Gebühr gilt für den gesamten Lehrgang (Modul 1 bis 6).

Ihr Kontakt zu uns!

+49 228 8192-221
+49 228 8192-279
+49 228 8192-280
Kontakt per E-Mail

Termin
24.09.2020 - 26.03.2021
Gebühr
4.950,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)