IFRS-Update für Firmenkundenbetreuer

Beschreibung

Hohe Regelungsdichte und hohe Änderungsgeschwindigkeit der IFRS-Bilanzierungsstandards (International Financial Reporting Standards) erfordern vom Firmenkundenbetreuer die kontinuierliche, systematische und damit professionelle Auseinandersetzung mit neuen Bilanzierungsregeln (Standards) und Interpretationsvorschriften der internationalen Rechnungslegung.

Die ab 2016 bis 2018 ff. relevanten neuen IFRS-Bilanzierungskonzepte regeln wichtige Fragen der wirtschaftlichen Nutzung von Vermögensgegenständen und Schulden und verbessern die Informationsqualität im IFRS-Abschluss. Auch die Ausweitung von Anhangangaben und ein veränderter Beherrschungsbegriff stellen jeden Bilanzanalysten vor neue Herausforderungen.

In unserem Seminar befassen wir uns eingehend mit materiell wichtigen IFRS-Veränderungen und stellen die Auswirkungen auf die Analyse des Firmenkundenbetreuers ausführlich dar. Effekte auf Kenngrößen der Financial Performance stehen ebenfalls im Fokus.

Inhalte

  • Wesentliche Änderungen und Neuerungen des IFRS-Bilanzierungskonzeptes
  • Grundlegende Annahmen und Grundprinzipien des IFRS-Abschlusses
  • Vorschriften zu gemeinschaftlichen Vereinbarungen (joint arrangements)
  • Mehrkomponentenverträge
  • Grundlegend veränderte Standards zum wirtschaftlichen Eigentum (Miete etc.)
  • Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft im Bereich der Firmenkundenbetreuung (Großkunden) von praxisnahen und verständlich aufbereiteten Darstellungen komplexer IFRS-Bilanzierungsstandards. Wesentliche Änderungen und Neuerungen sind auch für den Arbeitsbereich von Finanzanalysten und Risikomanagement von großem Interesse.

Voraussetzungen

Sie bringen berufliche Erfahrungen in der Betreuung von Großkunden in der Bilanzauswertung / Bilanzanalyse mit.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Gerne auch als Inhouse-Training verfügbar!
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Dauer
Gebühr
auf Anfrage