Fallstudien zur BWA-Analyse und Früherkennung von Unternehmensrisiken

Refresher für Fortgeschrittene unter besonderer Berücksichtigung von Echtfällen

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Der Fokus unseres Workshops liegt in der Erweiterung und Vertiefung vorhandener Analyse-Kenntnisse anhand praktischer Fallbeispiele.

Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Beurteilung der Belastbarkeit der aus unterschiedlichen Buchhaltungssystemen generierten BWA-Zahlen. Hierzu plausibilisieren Sie fallstudienbezogen ausgewählte BWA-Kennzahlen gegen die Kennzahlen der vorliegenden Jahresabschlüsse und nehmen ggf. Bereinigungen vor.

Ein weiterer Schwerpunkt dieses Fallstudien-Workshops liegt in der Beurteilung der unterjährigen Liquiditätsentwicklung mit der Zielsetzung, Fehlentwicklungen im Unternehmen frühzeitig zu erkennen. Dazu kombinieren Sie ausgewählte Kennzahlen, die als Risikofrüherkennungsindikatoren standardisiert eingesetzt werden können.

Inhalte

  • Analyse der BWA in Abgrenzung zur Analyse von Jahresabschlüssen
  • Risikoindikatoren aus der BWA
  • Ermittlung der Liquiditätsentwicklung anhand unterjähriger Zahlenwerke

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Kreditanalyst, Kreditreferent und Firmenkundenbetreuer, wenn Sie bereits erste Erfahrungen in der Beurteilung unterjähriger Zahlenwerke mitbringen und Ihre Kenntnisse in der Jahresabschluss- und BWA-Analyse auffrischen, aktualisieren oder ergänzen möchten.

Voraussetzungen

Sie bringen erste Erfahrungen in der BWA-Analyse mit.

Termine & Orte

29.09.2020, 09:30 - 30.09.2020, 16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2062295

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Ihr Ansprechpartner
Tanja Rückheim

Tanja Rückheim

+49 228 8192-279

Weiterempfehlen
Dauer
2 Tage
Seminarsprache
Deutsch
Referenten
Gebühr
1.340,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)