Das Kreditgeschäft ist noch immer die Haupttätigkeit der meisten Finanzinstitute. Die Summe der Kredite an Privatpersonen beträgt rund 1,2 Bio. €, an Unternehmen und Selbstständige sogar mehr als 1,4 Bio. €. Gleichwohl unterliegt das Geschäft mit Unternehmens- und Verbraucherkrediten einem permanenten Wandel. Die nationalen und internationalen Regulatoren und Bankenaufseher stellen hohe Anforderungen an bankinterne Prozesse, an das Risikomanagement und Meldewesen sowie an die Qualifikation der im Kreditgeschäft tätigen Mitarbeiter. Gesetzliche Vorgaben (KWG) und Verwaltungsvorschriften (MaRisk) erfordern profunde Fachkenntnis und Flexibilität der Kreditanalysten und Kreditdachbearbeiter. Auch die Bonitätsanalyse, die Prüfung von Sicherheiten, das Wissen um die Analyse von Bilanzen und Abschlüssen sowie Handlungsoptionen in der Insolvenz des Kreditnehmers sind heute wesentliche Bestandteile des Kreditgeschäfts.

Unser Bildungsangebot vermitteln Ihnen in verschiedenen Formaten (Seminare, Inhouse-Trainings, Webinare und E-Learnings) grundlegendes Know-how zu diesen und weiteren Fragestellungen.