Die Informationstechnologie (IT) durchdringt heute alle Geschäftsbereiche des internationalen Bankwesens, beeinflusst die Geschäftsmodelle der Institute und ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Als Begleiterscheinung nehmen allerdings auch die spezifischen IT- und Cyber-Risiken zu, die Bankdienstleistungen beeinträchtigen, und die Sicherheit und Reputation einzelner Institute und des gesamten Bankensystems gefährden. Die IT ist deshalb auch eine der bankaufsichtsrechtlichen und regulatorischen Prioritäten. Gemäß § 25a KWG ist für die IT-Infrastruktur einer Bank stets die Geschäftsleitung verantwortlich. Das betrifft auch die IT-Governance einer Bank, zu der u. a. die IT-Strategie, das IT-Risikomanagement, die Aufbau- und Ablauforganisation sowie das IT-Reporting gehören.

Unsere Inhouse-Seminare, Qualifizierungslehrgänge, Fachtagungen und E-Learnings vermitteln das erforderliche Know-how in allen IT-Teilbereichen. Im Bereich Software-Testing können verschiedene Qualifikationen und Zertifizierungen in Kooperation mit der trendig technology services GmbH erworben werden.