Lehrgang: Qualifizierung "Immobiliengutachter CIS HypZert S"

Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung bei der HypZert

ZertifikatskursSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Infolge der zunehmenden regulatorischen Anforderungen innerhalb der Finanzwirtschaft sowie der wachsenden Komplexität immobilienökonomischer Problemstellungen steigen auch die Anforderungen an diejenigen, die eine sachgerechte Analyse und Bewertung von Immobilien vornehmen: die in der Finanzwirtschaft tätigen Immobiliengutachter. Da alle Marktteilnehmer auf die Qualität der von ihnen erstellten Gutachten vertrauen können müssen, führt eine Qualitätssicherung in diesem Bereich zu einer deutlichen Risikominderung für alle Beteiligten.

In der deutschen Finanzwirtschaft hat sich als Gütesiegel für Immobiliengutachter die Personalzertifizierung der HypZert GmbH durchgesetzt, die auf den hohen Ansprüchen der ISO/IEC 17024 basiert. Mit dem international anerkannten und personengebundenen Zertifikat können Immobiliengutachter ihre Kompetenz bei der Erstellung von Gutachten sowie die Einhaltung von Berufsgrundsätzen nachweisen.

Entsprechend den o. g. Anforderungen bietet die HypZert GmbH folgende Zertifizierungsprüfungen an:

- Zertifizierung zum Immobiliengutachter HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke, kurz "CIS HypZert (F)"
- Zertifizierung zum Immobiliengutachter HypZert für Standardobjekte, kurz "CIS HypZert (S)"

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf Ihre S-Prüfung bei der HypZert GmbH vor (Prüfungstermin: Frühjahr 2022 ).

Wir führen diesen Lehrgang gemeinsam mit der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management GmbH durch.

Inhalte

  • Grundlagen der Wertermittlung
    03.03.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Verkehrswert nach ImmoWertV und andere Verfahren
    04.03.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Bautechnik für Nichttechniker
    05.03.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Mathematik und Statistik
    04.04.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Absicherung von Darlehen durch Grundpfandrechte / Pfandbrief und Beleihungswert im Bankenaufsichtsrecht
    05.-06.04.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Immobilienbewertung
    04.05.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Gutachterwesen in der Grundstücksbewertung
    05.05.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Sondereinflüsse auf die Immobilien und ihre Auswirkungen auf die Wertermittlung
    06.05.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Immobilienmarkt Deutschland
    22.06.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Der Beleihungswert
    23.-24.06.2022 in Bonn & online (hybrid)
  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die CIS-HypZert S-Prüfung
    25.08.2022 in Bonn & online (hybrid)

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Immobiliengutachter und Mitarbeiter aus Kreditinstituten, der die Erst-Zertifizierung CIS HypZert (S) bei der HypZert GmbH anstrebt bzw. wenn Sie sich originär weiterbilden möchten.

Termine & Orte

03.03.2022, 08:30 - 25.08.2022, 17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2262303-K56S

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Grundlagen der Wertermittlung
03.03.2022, 08:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Seminarinhalte sind das Grundstück und seine wertbeeinflussenden Eigenschaften, Grundstücksgleiche Rechte, Gebäude, Außenanlagen und Zubehör sowie Wohnungs- und Teileigentum...

Mehr Details   Jetzt buchen
Verkehrswert nach ImmoWertV und andere Verfahren
04.03.2022, 08:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Seminarinhalte sind Begriff, Anwendung und rechtliche Grundlagen der Immobilienwertermittlung, Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren sowie Sonderfälle der Marktwertermittlung und assoziierte Gebiete...

Mehr Details   Jetzt buchen
Bautechnik für Nichttechniker
05.03.2022, 08:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Seminarinhalte sind u.a. allgemeine Baustoffeigenschaften und -kenngrößen, Bausteine, Bindemittel, Zuschläge für Mörtel und Beton, Mörtel, Beton, Stahlbeton und Spannbeton, Eisen und Stahl, Nichteisenmetalle, Kunststoffe (Plastik), Dämm- und Abdichtstoffe, Bauholz, Bauglas, Erd- und Grundbau, Mauerwerksbau, Beton- und Stahlbetonbau, Holzkonstruktionen und Treppenbau...

Mehr Details   Jetzt buchen
Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Immobilienbewertung
03.11.2021, 08:30-17:00 in Berlin

Das Thema Nachhaltigkeit hat in der Beleihungswertermittlung seit jeher einen hohen Stellenwert, gilt es doch, einen nachhaltig beständigen Wert und nachhaltig sichere Erträge zu ermitteln. Auch im Kontext der finanzwirtschaftlichen Bewertung erweitert sich jedoch das Verständnis des Begriffs Nachhaltigkeit im Sinne einer ganzheitlichen Einbeziehung von Aspekten der Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales. Unser Seminar gibt einen umfassenden Einblick und bietet konkrete Lösungsvorschläge für Ihre Markt- und Beleihungswertermittlung...

Mehr Details   Jetzt buchen
Absicherung von Darlehen durch Grundpfandrechte / Pfandbrief und Beleihungswert im Bankenaufsichtsrecht
04.11.2021, 08:30 - 05.11.2021, 16:30 in Berlin

Am 1. Tag unseres Seminars werden u. a. der Darlehensvertrag als Grundlage der Gewährung und Absicherung des Darlehens, Grundpfandrechte, Arten der Grundschuld und ihre Bedeutung, Bestellung und Abtretung der Grundschuld etc. behandelt. Schwerpunkte des 2. Semminartages sind die Anwendungsgebiete der Bewertung von Immobilien für Finanzierungszwecke und Realkreditausweis und die Vorschriften des Pfandbriefgesetzes sowie des Kreditwesengesetzes für die Bewertung von Immobilien für Finanzierungszwecke...

Mehr Details   Jetzt buchen
Gutachterwesen in der Grundstücksbewertung
08.12.2021, 08:30-17:00 in Berlin

Seminarinhalte sind der Immobiliengutachter, Gutachtervertrag und Haftung des Gutachters, Gutachterwesen in der Kreditwirtschaft, Aus- und Fortbildung und Qualifikation in der Wertermittlung sowie Gutachterwesen Europa / International...

Mehr Details   Jetzt buchen
Sondereinflüsse auf die Immobilien und ihre Auswirkungen auf die Wertermittlung
09.12.2021, 08:30-17:00 in Berlin

Seminarinhalte sind Bodenordnungs-, Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen außerdem Verträge zu städtebaulichen Maßnahmen, Enteignungs-/Entschädigungsrecht, Planungsschäden, Denkmalschutz, Landwirtschaftliche Objekte und Waldflächen, Immobilienbezogene Abschreibungsvorschriften und -sätze, Objektsanierung sowie Immobilienbezogene Vorschriften zum sozialen Wohnungsbau...

Mehr Details   Jetzt buchen
Mathematik und Statistik für Immobiliengutachter
10.12.2021, 08:30-17:00 in Berlin

Seminarinhalte sind Mathematische Grundlagen, Anwendung von Rechenverfahren in der Grundstücksbewertung und Tabellenkalkulationen...

Mehr Details   Jetzt buchen
Immobilienmarkt Deutschland
19.01.2022, 08:30-17:00 in Berlin

Seminarinhalte sind Wohnimmobilienmarkt, Büroimmobilienmarkt, weitere Immobilienmärkte, Immobilienwirtschaft, Immobilien und Finanzmarkt, Klimaschutz und Immobilien, Demografie und Immobilien und Immobilienmarktbeobachtung...

Mehr Details   Jetzt buchen
Beleihungswert
20.01.2022, 08:30 - 21.01.2022, 16:30 in Berlin

Seminarinhalte sind u.a. Immobilienvermögen und Immobilienbewertung, Anwendungsbereiche der Immobilienbewertung für das Kreditgeschäft, Vorschriften für die Sicherheitenbewertung in den Anwendungsbereichen, Beleihungswert in Abgrenzung zu anderen Werten, der Weg zu einer einheitlichen Bewertungsmethodik sowie Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze der BelWertV...

Mehr Details   Jetzt buchen
Repetitorium zur Vorbereitung auf die HypZert S-Prüfung
28.03.2022, 08:30-17:00 in Berlin

Unser Seminar bereitet Sie auf Ihre Erst-Zertifizierungsprüfung (S) bei der HypZert GmbH vor...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Informationsflyer (pdf-Datei)

Die Zertifizierungsprüfung wird von der Hypzert GmbH direkt abgenommen. Unser Lehrgang kann zur Vorbereitung auf die Prüfung dienen, ist aber nicht Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Zur Prüfung ist eine gesonderte Anmeldung bei der HypZert GmbH erforderlich, die der Teilnehmer selbst vornehmen muss.

HINWEIS: Alle Lehrgangsmodule sind auch einzeln buchbar.

Gebühr
3.900,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)