Webinar: Offene Investmentfonds vs. ETFs

Billiger ist nicht zwangsläufig besser

SeminarunterlagenTermin wählen

Beschreibung

ETFs waren zuletzt die „Lieblinge“ der Anleger. Sie haben aber nicht nur Vorteile. Beispielsweise der starre Indexbezug verhindert, dass ETFs besser laufen als der zugrundeliegende Markt.

Inhalte

In diesem Webinar erläutert Ihnen Martin Utschneider welche großen aber auch kleinen feinen Unterschiede es zu beachten gilt.

  • Exchange Traded Products
  • Exchange Traded Funds – ETFs
  • Vollständige Nachbildung, Teilweise Nachbildung, Synthetische Nachbildung
  • Besondere Chancen & Kosten
  • Besondere Risiken
  • „The Dark Side of ETFs”
  • Fondsanalyse (Qualitativ & Quantitativ)
  • ETF-Auswahl
    • Der abgebildete Index
    • Die Kosten und der Tracking Error
    • Die Art der Ertragsverwendung
    • Das Fondsvolumen
    • Der Aufbau des Fonds
  • Exchange Traded Commodities – ETCs
  • Fazit

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Vermögensberater und Vermögensmanager aus den Bereichen Retail-, Affluent und Private-Banking, Wealth Management und Family Office, als Financial Consultants und Financial Planner sowie als Interessierter angrenzender Bereiche.

Voraussetzungen

Basiswissen Offene Fonds und ETFs

Termine & Orte

24.11.2020, 10:00-11:30
Seminarnummer 20WEB624008
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
90 Minuten
Gebühr
179,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)