Handel, Treasury, Kapitalmarkt

Der Bereich Treasury erfasst und steuert die Finanzmittel eines Kreditinstituts unter Berücksichtigung vorhandener Zinsänderungs-, Adressausfall-, Credit Spread-, Fremdwährungs- und Liquiditätsrisiken. Dies reicht vom Management der täglichen Zu- und Abflüsse bis hin zur Optimierung der bankeigenen Mittelaufnahme. Zusätzlich ‎schafft das bankinterne Treasury durch die zentrale Struktursteuerung von Marktpreis-, Liquiditäts- und Adressrisiken erhebliche Mehrwerte im Risk Management, im Portfolio-, Fonds- und Asset Management, im Bond- und Derivatehandel sowie in der Produktentwicklung und im Financial Engineering.

Unser Zertifizierungslehrgang zum Portfolio- und Risikomanager sowie unsere zahlreichen praxisorientierten Fachseminare und E-Learnings vermitteln umfassende Kenntnisse zu den verschiedenen derivativen Bausteinen, zur Fixed Income-Analyse, der Abwicklung von Wertpapieren, Schuldscheinen, Namenspapieren, Inhaberpapieren u.v.m.

Lehrgänge

Die ausgewählten Filterkriterien bringen leider kein Ergebnis.
Gerne beraten wir Sie telefonisch unter +49 228 8192-221.

Weitere Bildungsangebote

Die ausgewählten Filterkriterien bringen leider kein Ergebnis.
Gerne beraten wir Sie telefonisch unter +49 228 8192-221.