Kompaktkurs Bankenaufsicht - Status quo sowie Baseler und Brüsseler Weiterentwicklungen

CRD, CRR, KWG, SolvV, SREP, MaRisk, Liquidität, Großkredite, zusätzliche Kapitalpuffer

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Erhebliche Marktverschiebungen, staatliche Eingriffe von ungeahntem Ausmaß, stark veränderte Risikoprämien und Volatilitäten stellen hohe und sich kontinuierlich verändernde Anforderungen an das Risikomanagement und genaue Kenntnis darüber. Umso wichtiger ist es für Sie als Fach- oder Führungskraft auf diesem Themengebiet immer up to date zu sein.

In unserem Seminar lernen Sie deshalb die maßgeblichen europäischen Regulierungsnormen und deren Umsetzung in Deutschland kennen und erhalten insbesondere einen Überblick über die CRD-Richtlinie, die CRR-Verordnung, das KWG, die Solvabilitätsverordnung und die MaRisk kennen.

Anschauliche Beispiele zu zentralen Themen wie Risikogewichtung von Kundenforderungen, Berücksichtigung von Sicherheiten, Risikotragfähigkeitskonzept, Stresstests, Risikokonzentrationen und Diversifizierungsannahmen sollen die Sachverhalte verdeutlichen.

Insgesamt soll unser Seminar die Sicherheit im Umgang mit den Vorschriften erhöhen und das Verständnis für die Notwendigkeit der Regulierung wecken.

Inhalte

  • Entwicklung aufsichtsrechtlicher Normen (Basel I, II, III und IV)
  • CRD-IV- und CRD-V-Richtlinie und KWG-Neuerungen
  • CRR-Verordnung I und II, RTS, ITS und SolvV (Adressenrisiko, Standardansatz und Interne Ratingansätze im Kreditrisikobereich, Berücksichtigung von Sicherheiten, CRR-Neuerungen, technische Regulierungs- und Durchführungsstandards der EBA, Marktpreisrisiken, Operationelle Risiken)
  • Europäischer SREP-Prozess mit ICAAP und ILAAP
  • MaRisk (5. Novelle, Risiko-Controlling, Compliance-Regelungen, Risikomodelle, Risikotragfähigkeitskonzept, Stresstests, Risikokonzentrationen)
  • Institutsvergütungsverordnung (Inhalt und 2. Novelle)
  • Aktuelle Weiterentwicklungen („Basel V“ und CRR III)

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft in der Risikosteuerung, Risikoüberwachung, Betriebsorganisation oder Internen Revision.

Termine & Orte

19.11.2020, 09:30 - 20.11.2020, 16:30
online
Seminarnummer 2062560online
09.12.2020, 09:30 - 10.12.2020, 16:30
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2062536
18.03.2021, 09:30 - 19.03.2021, 16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2162140
29.04.2021, 09:30 - 30.04.2021, 16:30
online
Seminarnummer 2162144online
10.06.2021, 09:30 - 11.06.2021, 16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2162141
16.09.2021, 09:30 - 17.09.2021, 16:30
Hamburg
Seminarnummer 2162142
02.12.2021, 09:30 - 03.12.2021, 16:30
Bonn
Seminarnummer 2162143

Buchungsinfo

Termine mit Veranstaltungsort "Bonn & online (hybrid)" finden als Präsenzseminar mit gleichzeitigem Livestream statt. Die nur online Teilnehmenden sind mit dem Seminarleiter und den anderen Kursteilnehmern in Echtzeit mit Video und Audio vernetzt. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, ob die Teilnahme online erfolgen soll.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
2 Tage
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
1.340,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)