Bilanzierung nach HGB und IFRS/IAS, Eigenkapitaloptimierung, handelsrechtliche Fremdwährungsumrechung, Transfer-Pricing und Leasingbilanzierung – die Fragestellungen im Finanz- und Rechnungswesen eines Kreditinstituts sind vielfältig. Die Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS ist eines der komplexesten Gebiete der internationalen Rechnungslegung und bedarf intensiver Fachkenntnis. Dies betrifft u. a. Anwendungsbereiche und Ausnahmen, die Klassifizierung und Bewertung, das neue Wertminderungsmodell, Sicherungsbeziehungen sowie die Prüfung und Dokumentation.

Unser Seminar- und Weiterbildungsangebot in diesem Themenfeld adressiert sowohl Bilanzierungsexperten und Spezialisten im Rechnungswesen als auch Fach- oder Führungskräfte mit Querschnittsfunktionen, die von bilanziellen Aspekten nach IFRS im Aufsichtsrecht tangiert sind (z. B. Meldewesen, IT, Risikocontrolling, Risikomanagement, Interne Revision, Gesamtbanksteuerung oder Grundsatzfragen).

Weitere Bildungsangebote

Die ausgewählten Filterkriterien bringen leider kein Ergebnis.
Gerne beraten wir Sie telefonisch unter +49 228 8192-221.