E-Learning: Pricing-Strategie

Was Banken von Apple & Co. lernen können

Beschreibung

Der Preis ist der Gewinntreiber Nummer eins – das gilt auch für Banken. Die Bankenbranche gerät durch das weiterhin niedrige Zinsniveau und steigende Regulierungsanforderungen (z.B. MiFID II, PSD II) zunehmend unter Druck. Um die sinkenden Zinserträge ausgleichen zu können, müssen Banken jetzt noch entschlossener reagieren und ihre Ertragsseite stärken, insbesondere über höhere Provisionserträge und Wachstum. Besonderes Augenmerk sollte auch auf Initiativen zur verstärkten Kundenbindung, für mehr Cross-Selling und den optimierten Vertrieb in der digitalen Welt gelegt werden.

Pricing-Spezialist Dr. Johann F. Thieme erklärt was Banken beim Pricing beachten sollten und welche konkreten Lösungen es geben kann. In diesem E-Learning werden wir zunächst herausarbeiten, warum der Preis eine so herausragende Bedeutung hat, illustriert an zahlreichen Praxisbeispielen. Anschließend gehen wir auf die zentralen Erfolgsfaktoren im Pricing ein. Das Webinar wird abgerundet mit innovativen Preismodellen, auch aus anderen Branchen, die zur Inspiration für die eigene Pricing-Praxis dienen.

 

Dieses E-Learning wurde am 23.02.2018 aufgezeichnet.
Die Dauer des E-Learnings beträgt ~90 Minuten.

Bei Buchung erhalten Sie ebenfalls die Präsentation (PDF) des Referenten.

Inhalte

  • Impuls: Die Bedeutung des Preises
  • Erfolgsfaktoren im Pricing
  • Innovative Preismodelle

Teilnehmerkreis

Dieses E-Learning richtet sich an Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten von Banken und Finanzdienstleistern mit Affinität zu Pricing, Marketing und Vertrieb.

Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
179,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)