Webinar: Nachhaltigkeit und regulatorische Compliance – aktuelle Entwicklungen

Beschreibung

Die BaFin informierte die Finanzmarktteilnehmer am 30.07.2021 über einen Brief der Europäischen Kommission vom 8. Juli 2021 an den Europäischen Rat und das Europäische Parlament. Die Kommission plant, die insgesamt 13 technischen Regulierungsstandards zur EU-Offenlegungsverordnung (Verordnung (EU) 2019/2088) in einem einzigen delegierten Rechtsakt zu vereinen und den Anwendungsbeginn vom 1. Januar 2022 um sechs Monate auf den 1. Juli 2022 zu verschieben. 

Für die von der EU-Offenlegungsverordnung betroffenen Finanzmarktteilnehmer und Finanzberater bedeutet dies, dass sie bis dahin weiterhin die prinzipienbasierten Vorgaben der EU-Offenlegungsverordnung selbst einzuhalten haben und sich auf die detaillierten Vorgaben der technischen Regulierungsstandards entsprechend vorbereiten sollen, bevor die endgültigen regulatorischen Standards vorliegen.

Die Praxis steht dabei aktuell vor dem Problem, mit existierenden und geplanten Anwendungsfristen der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten für Finanzmarktteilnehmer und Finanzberater umgehen zu müssen, ohne deren endgültige Ausgestaltung zu kennen. Vorläufig wird die BaFin aufgrund der ausstehenden Level-2-Regulierung weiterhin den Level-1-Text der Offenlegungsverordnung als Maßstab ihrer Aufsichtstätigkeit anlegen.

Im Webinar wird der aktualisierte Sachstand der Regulierung referiert und in den Kontext des aktualisierten Aktionsplans "Sustainable Finance" der Europäischen Union eingeordnet. Hierbei werden auch die Bezüge zu den deutschen föderalen Nachhaltigkeitsstrategien sowie den von der aktuellen Bundesregierung formulierten Ambitionen für den deutschen Finanzplatz hergestellt.

 

Inhalte

  • European Green Deal und Deutsche Sustainable Finance Strategie bestimmen die Ambitionen
  • Nachhaltigkeit/Sustainable Finance = Neue Normalität und Querschnittsthema
  • Offenlegungs-VO und Taxonomie-VO als elementarer Teil des aktualisierten EU-Aktionsplans "Sustainable Finance"
  • Überblick regulatorische Entwicklungen, insbesondere im Kundengeschäft
  • Exkurs: Sichere Klassifizierung von Fondsprodukten - Varianten nachhaltiger Anlageangebote, Gütesiegel
  • In-Trends Nachhaltigkeit
  • Zielbild regulatorische Entwicklung: Klimaneutralität und Agenda 2030

 

Teilnehmerkreis

Das Webinar richtet sich an Fach und Führungskräfte Compliance, Regulatorik, Produkt- und Vertriebssteuerung

Voraussetzungen

Das Webinar setzt grundsätzliche Vorkenntnisse zum Thema "Nachhaltigkeit in Banken / Sustainable Finance" voraus. Diese können z.B. im Workshop "Nachhaltigkeit in Banken" erworben oder aber im (kostenfreien) E-Learning "Sustainable Finance im Überblick" aufgefrischt werden.

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zertifikatslehrgang "Kundenberater für nachhaltige Geldanlagen (MiFID II)"
28.09.2021, 10:00 - 16.11.2021, 17:00 in Bonn & online (Blended Learning)

Mit dem Aktionsplan "Sustainable Finance" der Europäischen Union und dem "Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken" der BaFin wurden regulatorisch neue Grundlagen für die Verankerung von Nachhaltigkeit im gesamten europäischen Finanzsektor gelegt. Dies wird voraussichtlich ab Jahresbeginn 2022 zu neuen Beratungspflichten in der Finanzbranche auf Produktebene führen. Unser Lehrgang ist deshalb so konzipiert, dass Sie Nachhaltigkeitskompetenzen aufbauen und auf Kundengespräche über nachhaltige Anlageprodukte, insbesondere Fonds, gut vorbereitet sind...

Mehr Details   Jetzt buchen
Zertifikatslehrgang "Sustainable Finance Manager"
06.12.2021, 09:30-17:00 in online

In unserem Lehrgang bauen Sie Ihre Kompetenzen in Sachen Nachhaltigkeit umfassend auf, um diese anschließend im eigenen Hause in der Praxis umsetzen zu können. Der Lehrgang ist in Form eines Blended-Learnings gestaltet und setzt sich aus einem Workshop, drei E-Learning-Modulen sowie einer Online-Abschlussprüfung zusammen...

Mehr Details   Jetzt buchen
Nachhaltigkeit in Banken
06.12.2021, 09:30-17:00 in Bonn

In diesem Workshop bauen Sie Ihre Kompetenz in Sachen Nachhaltigkeit praxisnah auf und können diese anschließend im eigenen Hause umsetzen.

Mehr Details   Jetzt buchen
E-Learning: Sustainable Finance im Überblick

Wer langfristig im Finanzsektor erfolgreich sein will, wird am Thema Nachhaltigkeit nicht mehr vorbeikommen. Mit dem „Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken“ konkretisierte die BaFin diesen Anspruch. Im E-Learning wird ein Überblick vermittelt, was Nachhaltigkeit und insbesondere auch nachhaltige(re) Finanzinstrumente beinhalten...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Die angegebenen Webinarzeiten beinhalten einen 30-minütigen Expertenchat, in dem der Referent für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

Referenten
Gebühr
auf Anfrage