Webinar: Kosten senken im Personalmanagement, Weiterbildung professionalisieren

Beschreibung

Um Kosten zu sparen und Prozesse effizienter zu gestalten, können Banken ihre professionelle Personalentwicklung oder auch Teile davon an externe Spezialisten übertragen. Neben hohen Einsparpotenzialen ist oft auch der Wunsch nach mehr Qualität eine treibende Kraft, beispielsweise wenn intern die nötigen Ressourcen und Kompetenzen für bestimmte Personalentwicklungsaufgaben fehlen oder reduziert werden. Wenn Personaler die Planung und Abwicklung von Schulungsmaßnahmen an qualifizierte Dienstleister delegieren, übernehmen diese im Rahmen von Managed Training Services (MTS) die Bildungsmaßnahmen im Gesamtprozess oder in Teilprozessen. Im Ergebnis wird die Weiterbildung günstiger, effizienter und schafft im Personalmanagement Freiräume für das Kerngeschäft.

Inhalte

  • Kurze Bestandsaufnahme der Qualifizierung und Personalentwicklung in Banken
  • Zielgruppen und Budgets bei Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Probleme und Lösungsansätze in der Personalentwicklung von Banken
  • Was genau sind eigentlich Managed Training Services (MTS)?
  • Wie ist der Reifegrad von Managed Training Services (MTS) in der Kreditwirtschaft?
  • Präsentation eines volldigitalisierten Personalmanagement-Prozesses im Live-Verfahren
  • Fragen und Antworten

Teilnehmerkreis

Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement, HR, Personalentwicklung, Ausbildung und Qualifizierung von Banken und Finanzdienstleistern sowie interessierte Bankmitarbeiter/innen.

Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
60 Minuten
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
kostenfrei