Webinar: Die Besteuerung von Kryptowährungen

Fälle, Handlungsempfehlungen, Haftungsvermeidung

Inhouse buchbar Seminarunterlagen Teilnahmebescheinigung Termin wählen

Beschreibung

Immer mehr Mandanten investieren in Kryptowährungen oder sind im Umfeld von Kryptowährungen aktiv wirtschaftlich tätig. Daraus resultieren steuerliche Pflichten.
Folgende Ziele werden Sie mit diesem Webinar erreichen:

  • Sie kennen die technischen Grundlagen und Fachbegriffe, die aus steuerlicher Sicht wichtig sind. Sie verstehen, wie der Handel mit Kryptowährungen funktioniert und welche weiteren Ertragsmöglichkeiten existieren.
  • Sie können steuerliche Konsequenzen aus Aktivitäten im Bereich der Kryptowährungen bewerten. Viele Mandanten meinen, dass Erträge rund um Kryptowährungen nicht besteuert werden. Die Finanzverwaltung hat mit dem BMF-Schreiben vom 10.05.2022 ihre Rechtsauffassung veröffentlicht,
    • unter welchen Umständen steuerfreie Erträge generiert werden
    • wann steuerpflichtige Erträge vorliegen. Dazu trifft die Finanzverwaltung zahlreiche Regelungen, wie Einnahmen steuerlich charakterisiert werden sollen.
  • Sie können Ihren Mandanten bei der Aufbereitung der steuerlich relevanten Daten unterstützen. In der Praxis liegt die Herausforderung meist darin, Transaktionsdaten aus unterschiedlichen Quellen (Kryptobörsen, Smart Contracts, Wallets etc.) zu extrahieren und in eine konsolidierte Erträgnisaufstellung zu überführen – die Grundvoraussetzung für eine ordnungsgemäße steuerliche Erklärung.

Inhalte

  • Technische Grundlagen:
    • Wichtige Fachbegriffe
    • Erwerb von virtuellen Währungen durch Mining
    • Handel mit virtuellen Währungen
    • Wallet
    • Initial Coin Offering (ICO)
    • Staking
    • Fork
    • Lending
    • Airdrop
    • Decentralized Exchange
  • Besteuerung:
    • Handel mit virtuellen Währungen
    • Mining
    • Einsatz von Forks
    • Initial Coin Offerings
    • Staking
    • Lending
    • Airdrop
    • Liquidity Providing
  • Technische Unterstützung:
    • Quellen für Transaktionsrohdaten
    • Konsolidierung der Daten
    • Klassifizierung der Erträge
    • Ermittlung der Haltedauer
    • Ermittlung von Referenzkursen
    • Erstellung der Erträgnisaufstellung

Teilnehmerkreis

Dieses Webinar richtet sich vorwiegend an Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Steuern, Anlageberatung, Vermögensverwaltung sowie Private Wealth Management.

Termine & Orte

21.03.2023, 13:30-17:00
Seminarnummer 23WEB624025

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Webinar: Die Blockchain im Finanzsektor
27.03.2023, 09:00-13:30

Dieser Kurs gibt Ihnen einen schnellen Einstieg und ist dementsprechend eine Tour de Force durch die faszinierende Welt der Blockchain in der Finanzwirtschaft.

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
3 Stunden 30 Minuten
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
350,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)