Webinar: Big-Data, Smart-Data, Social Scoring und Neuronale Netze

Inhouse buchbar Seminarunterlagen Teilnahmebescheinigung Termin wählen

Beschreibung

Big-Data, Neuronale Netze oder auch Social Scoring sind zu Begriffen des täglichen Gebrauches geworden. Es wird viel darüber gesprochen, aber kaum jemand weiß, was sich eigentlich dahinter verbirgt oder wo es zur Anwendung kommt. Das Ziel des Webinars ist es, eine Einführung in die Bereich Big- und Smart-Data sowie Social Scoring und Neuronale Netze anzubieten. Dabei werden neben der methodischen Basis in Bezug auf Neuronale Netze auch vielfältige Einsatzorte aufgezeigt, wo die diversen Datentypen zu finden sind, wie aus Big-Data Smart-Data wird und wie diese Datenmengen mit Hilfe Neuronaler Netze analysiert werden können.

Inhalte

  • Verarbeitung von Big-Data zu Smart-Data
  • Anwendung und Nutzen von Social Scoring
  • Neuronale Netze als Methode des Data-Minings

Teilnehmerkreis

Das Webinar richtet sich sowohl an Mitarbeiter und Führungskräfte von Banken und Finanzdienstleistern gleichermaßen.

Termine & Orte

14.03.2023, 11:00-12:30
Seminarnummer 2362460-K02-WEB6

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zertifikatslehrgang "Digitale Kompetenz"
28.02.2023, 09:00 - 13.06.2023, 13:30 in online

Dieser Lehrgang vermittelt nicht nur relevantes Wissen rund um die Digitalisierung sondern dient ebenfalls zur Wissensvertiefung und befasst sich auch mit Spezialthemen der Digitalisierung. Die praxisnah vermittelten Inhalte bereichern Ihre tägliche Arbeit in der zunehmenden Digitalisierung grundlegend.

Mehr Details   Jetzt buchen
Webinar: Neue Technologien - Blockchain, Bitcoin und Co.
14.03.2023, 09:00-10:30

Das Ziel des Webinars ist es, eine Einführung in diese Themenstellungen für interessierte Zuhörer anzubieten.

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
90 Minuten
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Die angegebenen Webinarzeiten beinhalten einen 30-minütigen Expertenchat, in dem die Referenten für weitere Fragen zur Verfügung stehen.

Referenten
Gebühr
179,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)