Sustainable Finance in Banken

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungTermin wählen

Beschreibung

Das Thema Nachhaltigkeit steht seit etwa zwei Jahren in der Finanzbranche im Rampenlicht. Der EU „Aktionsplan Sustainable Finance“, der „EU Green Deal“ sowie die veränderte Risikobewertung der Finanzaufsichten und Notenbanken in Bezug auf Klima-, Umwelt und andere Nachhaltigkeitsrisiken prägen das Bild.

Die Finanzwirtschaft ist Teil eines Transformationsprozesses hin zu Klimaneutralität und einem nachhaltigeren Europa. Anlegerinnen, Anleger und Investorinnen und Investoren haben ihre Ansprüche ebenso erhöht wie die Regulatorik. Im Zusammenwirken von diesen Faktoren ist Nachhaltigkeit mit „Sustainable Finance“ zu einer umfassenden Querschnittsaufgabe im Finanzsektor geworden, die alle organisatorischen Bereiche erfasst.

Der Workshop bietet einen ersten Einstieg in die Materie: Was sind die wesentlichen Treiber in Gesellschaft, Politik und Regulatorik? Inwieweit spielt der Klimawandel auch vor Ort lokal und regional eine so große Rolle für die Finanzwirtschaft?

Regulatorik wird als ein starker Treiber angesehen, aber was treibt die Regulatoren so stark? Ein Blick auf die aktuellen Regularien und die weitere Entwicklung zeigt, dass die Finanzbranche mit neuen und dabei sehr vielschichtigen Themen konfrontiert ist.

Der Workshop hat eine vor allem strategische Sicht auf „das Große und Ganze“ und damit eine Einstiegsgrundlage in die vielfältigen neuen Anforderungen an die deutsche und internationale Finanzbranche.

Inhalte

  • Treiber Gesellschaft, Politik, Regulatorik für Nachhaltigkeit und Klimawandel
  • Einführung Nachhaltigkeit, Begriffe der Nachhaltigkeit, Agenda 2030
  • Regulatorische Vorgaben zu ESG - Risiken / Sustainable Finance
    • Relevante Vorgaben zur EU- Taxonomie für den Finanzsektor
    • Weitere Vorgaben zur externen Nachhaltigkeitsberichterstattung und zur ESG- Offenlegung für Banken
    • Vorgaben zum ESG- Risikomanagement 
  • Gruppenarbeiten nach Interesse (SDGs, Transfer – Unternehmen, Praxisbeispiele)
  • Projektorganisation und Projektführung im Unternehmen
  • Agenda 2030 und Nachhaltigkeitsstrategien in Kommunen/ Organisationen/ Unternehmen
    • Praxisbeispiele Nachhaltigkeitsstrategien, -management und -berichte
    • Klimastrategien
    • Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) als Projekt- und Berichtsbasis
    • Aktuelle Berichtspflichten Nachhaltigkeit (CSR-RUG) und Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023 (CSRD)
  • Nachhaltige Geldanlagen und Gütesiegel

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft aus den Bereichen CSR & Nachhaltigkeit, PR & Kommunikation, Risk Management und Anlageberatung. Gleichzeitig möchten sie Ihre Chancen und Risiken durch Nachhaltigkeit im Unternehmen zukünftig noch besser erkennen und optimieren.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der CSR und Nachhaltigkeit sind hilfreich, aber keine zwingende Voraussetzung.

Termine & Orte

06.09.2022, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 22624601-K140609
27.10.2022, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2262461-K152710
07.12.2022, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2262461-K160712

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zertifikatslehrgang "Sustainable Finance Manager"
06.09.2022, 09:30-17:00 in online

In unserem Lehrgang bauen Sie Ihre Kompetenzen in Sachen Nachhaltigkeit umfassend auf, um diese anschließend im eigenen Unternehmen in die Praxis umsetzen zu können. Der Lehrgang ist in Form eines Blended-Learnings gestaltet und setzt sich aus einem Workshop, drei E-Learning-Modulen sowie einer Online-Abschlussprüfung zusammen...

Mehr Details   Jetzt buchen
Webinar: Nachhaltigkeit in der Refinanzierung
29.09.2022, 11:00-12:00

Im Webinar soll der Frage nachgegangen werden, welche Anforderungen Investoren und Regulatoren an entsprechend ausgerichtete Anleihen stellen und wie Emittenten glaubwürdig und effektiv nachhaltiges Engagement und eine günstige Finanzierung miteinander verbinden können.

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Johanna Westhoff

Johanna Westhoff

+49 228 8192-279

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Die Teilnehmer der online durchgeführten Seminare/Workshops sind mit unserem Trainer und den anderen Kursteilnehmern in einem virtuellen Live-Seminarraum in Echtzeit mit Video und Audio vernetzt. Durch unsere moderne Webinartechnik wird eine synchrone Kommunikation sowie ein wechselseitiger Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden wie im Rahmen des Präsenz-Workshops ermöglicht, obwohl Lernende und Lehrende sich an unterschiedlichen Orten aufhalten.

Gebühr
850,00 EUR (zzgl. gesetzl. gültige USt.)