Rechtliche Grundlagen von Wertpapiergeschäft und Anlageberatung unter besonderer Berücksichtigung von MiFID II

Beschreibung

Unser Seminar vermittelt Sicherheit im Umgang mit allen aktuellen Rechtsfragen, die sich im Wertpapiergeschäft und der Anlageberatung stellen. Selbstverständlich werden alle Neuerungen durch MiFID II und darauf basierender Level 2- und Level 3-Maßnahmen berücksichtigt. 

Im Einzelnen werden relevante Organisationspflichten, Beratungs- und Informationspflichten (einschl. Kurzinformationsblättern) sowie die neuen Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten dargestellt.

Zudem berichten wir über Erfahrungen im Zusammenhang mit Wertpapierbeschwerden. Schließlich werden Haftungsfallen im Vermittlungs- und Beratungsgeschäft sowie die einschlägige Rechtsprechung dargestellt.

Inhalte

Organisationspflichten:

  • Qualifikation Mitarbeiter, MaAnzV und neue ESMA-Leitlinien
  • Product governance
  • Lösung von Interessenkonflikten
  • Beschwerdewesen

Beratungs- und Informationspflichten:

  • Geeignetheitserklärung
  • Kostenreporting
  • Kurzinformationsblätter

Zuwendungen:

  • Honorar- vs. unabhängige Beratung

Aufzeichnungspflichten

  • Aufzeichnung von Telefonaten und persönlichen Gesprächen

Haftungsfragen

  • Bezüglich Anlageberatung und Anlagevermittlung

Kapitalanlagegesetzbuch

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft aus den Bereichen Recht, Private Banking, Vermögensmanagement, Individualkundenbetreuung, Compliance, Revision sowie als (anwaltlicher) Berater von Wertpapierdienstleistungsunternehmen.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zins- und Währungsderivate
22.09.2021, 09:30 - 24.09.2021, 16:00 in Bonn & online (hybrid)

In unserem Seminar erlangen Sie vertiefende Kenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von Swaps im Portfoliomanagement, in der Zinsbuchsteuerung sowie bei Absicherungs- und Optimierungsstrategien. Hauptaugenmerk wird ebenso auf die Prüfung der Marktgerechtigkeit der Swapstrukturen und die Vorgehensweise bei einem Close Out gelegt...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Johanna Westhoff

Johanna Westhoff

+49 228 8192-279

Weiterempfehlen
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
auf Anfrage