Aktuelles Wirtschaftsprivatrecht

Update für das Tagesgeschäft

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Das allgemeine Wirtschaftsprivatrecht ist ständiger Begleiter im Tagesgeschäft. Vorhandenes Wissen muss laufend aufgefrischt und intensiviert werden, um sich rechtssicher bewegen zu können.

Unser Seminar soll den Umgang mit alltäglichen Rechtsthemen erleichtern, indem elementare Grundlagen anhand aktueller Tendenzen in der Gesetzgebung und Rechtsprechung zu ausgewählten Schwerpunkten aufgefrischt und vertieft werden.

Inhalte

  • Allgemeines Vertragsrecht mit Schwerpunkten zu Formfragen und Stellvertretung
  • Haftungsrisiken gegenüber Dritten
  • Aktuelles zum kaufmännischen Rechtsverkehr
  • Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkten zu Haftungsbeschränkungen bei Personengesellschaften, Vorstandsvergütung, Geschäftsführerhaftung, Auslandsgesellschaften
  • Zivilprozessrecht, Zwangsvollstreckung und Insolvenzrecht mit Schwerpunkten zur Zuständigkeit bei Klagen von Verbrauchern aus dem EU-Ausland, Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz und anderes mehr

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Nichtjurist, der im Tagesgeschäft mit rechtlichen Fragestellungen befasst ist.

Voraussetzungen

Sie bringen Grundkenntnisse im Wirtschaftsprivatrecht mit.

Termine & Orte

28.10.2020, 09:30-17:00
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2062265

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

1x1 des Insolvenzrechts
04.11.2020, 09:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Das Insolvenzrecht ist ein Kernbestandteil des Zivilrechts. Es befasst sich mit den Rechten von Gläubigern gegenüber Schuldnern, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Schulden ordentlich zu tilgen. Unser Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen des Insolvenzrechts aus Gläubigersicht und stellt aktuelle Entwicklungen dar...

Mehr Details   Jetzt buchen
Grundlagen der Bilanzierung nach HGB und IFRS
01.12.2020, 09:30-17:00 in Frankfurt a.M.

Im Rahmen unseres Seminars werden die wesentlichen Bilanzierungsgrundlagen nach HGB und IFRS vermittelt, die für das bessere Verständnis der aufsichtsrechtlichen Regelungen erforderlich sind. Die Regelungen nach IFRS bilden dabei den Schwerpunkt...

Mehr Details   Jetzt buchen
Rechtliche Grundlagen von Wertpapiergeschäft und Anlageberatung unter besonderer Berücksichtigung von MiFID II
15.09.2020, 09:30-17:00 in online

Im Mittelpunkt unseres Seminars stehen die Neuerungen durch MIFID II und deren praktische Auswirkungen auf den Vertrieb. Weiter werden Haftungsfragen im Zusammenhang mit Kurzinformationsblätter (PIB, KIID, VIB und diejenigen der PRIIPs-Verordnung) dargestellt...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Tanja Rückheim

Tanja Rückheim

+49 228 8192-279

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Referenten
Gebühr
830,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)