Identity- & Access Management

Inhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Immer weitläufiger wird das Thema „Identity & Access Management“ durch externe Anforderungen getrieben – Dass es aber gleichzeitig Unternehmensprozesse optimiert, verschlankt und die Digitalisierung vorantreibt, ist auf den ersten Blick nur bedingt zu erkennen.

In diesem Seminar bieten wir Ihnen einen verständlichen und strukturierten Einstieg in die Welt des IAM. Sowohl Mitarbeiter/innen der IT-Abteilungen als auch aus IT-nahen Fachbereichen erhalten hierbei einen Überblick über die wichtigsten Begrifflichkeiten, thematischen Zusammenhänge und lernen die ersten Schritte für ein funktionierendes sowie IT-Compliance gesichertes „Identity & Access Management“ kennen.

Inhalte

  • Einstieg in die Welt des IAM
  • Was sind die wichtigsten Begrifflichkeiten
  • Erste Schritte für ein funktionierendes sowie IT-Compliance gesichertes „Identity & Access Management“
  • Warum der Betrieb von einem Identity & Access Management?
  • Technische Grundlagen und betroffene Unternehmensprozesse
  • IAM-Prozesse
    • RBAC vs. ABAC
    • IAM vs. cIAM
    • Funktionstrennung & Interessenskonflikte
    • Privileged Account Management
  • Zentrale Berechtigungsmanagementsysteme
  • Die Zukunft
    • Hybride IT (Cloud)
    • Internet of Things

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus IT- und Complianceabteilungen, sowie angrenzenden und interessierten Abteilungen.

Termine & Orte

04.03.2022, 09:00-17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2262111
23.09.2022, 09:00-17:00
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2262112

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

IT-Strategie im Bankenumfeld
25.11.2021, 09:30-17:00 in online

In unserem Seminar werden die grundsätzlichen Governanceanforderungen an eine IT-Strategie dargestellt und erläutert: Wer ist verantwortlich? Braucht man eine eigenständige IT-Strategie? Wer ist der Adressatenkreis? Welche Einflussfaktoren sollten beachtet werden? Welchem Leitbild folgt die IT? Wie werden messbare Ziele erarbeitet und Kennzahlen festgelegt? Und: Wie wird die IT-Strategie prüfungstauglich aufgesetzt?

Mehr Details   Jetzt buchen
"Faktor Mensch" - Gefahren und Chancen für die Informationssicherheit
03.11.2021, 09:30-17:00 in Bonn & online (hybrid)

Der Faktor Mensch ist nachweislich das größte Sicherheitsrisiko und gleichzeitig auch der wichtigste Erfolgsfaktor für die Sicherheit einer Organisation. Mit Hilfe von Theorie- und Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen diverse Handlungsoptionen und Abwehrmechanismen zum Schutz vor Social Engineering. Außerdem erarbeiten Sie die Grundlagen zur Entwicklung und Planung einer strategischen Security Awareness Kampagne.

Mehr Details   Jetzt buchen
Prüfung der IT-Governance
07.10.2021, 09:30 - 08.10.2021, 17:00 in Bonn & online (hybrid)

Sie lernen im gemeinsamen Austausch die Prüfungsfelder und deren jeweilige Prüfungstiefe konkret auf Basis von Praxisbeispielen und anhand tatsächlicher Prüfungssituationen kennen.

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
830,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)