Sachkundenachweis für Mitglieder von Verwaltungs- und Aufsichtsorganen nach KWG und KAGB

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Die Komplexität der Rechnungslegung und der aufsichtlichen Anforderungen an die von der BaFin / EZB beaufsichtigten Unternehmen (z. B. Kreditinstitute, Finanzdienstleister, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Zahlungsdienste) nimmt ständig zu. Im gleichen Maße steigen auch die Anforderungen an die Tätigkeit der Aufsichtsorgane (Aufsichtsräte / Verwaltungsräte). Dies wird auch durch das zunehmende Interesse der BaFin und der EZB an deren Tätigkeit unterstrichen.

Unser Seminar beinhaltet einen Überblick über die Rechte und Pflichten der Mitglieder von Aufsichtsorganen, informiert über die Grundlagen der Rechnungslegung und aufsichtlichen Anforderungen und zielt mithilfe von Praxisbeispielen darauf ab, Mitgliedern von Aufsichtsorganen Sicherheit für die Ausübung ihrer Tätigkeit zu gewähren.

Wir bearbeiten beispielhaft aktuelle Praxisfälle. Gerne können Sie eigene Fragen und Beispiele mitbringen. Der gemeinsame Erfahrungsaustausch unterstützt den praxisbezogenen Mehrwert, den Sie aus unserem Seminar ziehen können.

Inhalte

Rahmen für die Tätigkeit von Aufsichtsräten/Verwaltungsräten

  • Die Rechtsstellung des Aufsichtsrates / Verwaltungsrates
  • Rechte und Pflichten des Aufsichtsrates / Verwaltungsrates (unter Berücksichtigung der §§ 25c, 25d KWG / Merkblatt der BaFin, Ausschussbildung, InstitutsVergV)
  • Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat / Verwaltungsrat und Abschlussprüfer
  • Mittel zur Wahrnehmung der Aufgaben
  • Überwachungsfunktion
  • Materielle Anforderungen an den Aufsichtsrat / Verwaltungsrat

Rechnungslegung

  • Grundlagen der Rechnungslegung
  • Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
  • Ausgewählte Bilanzpositionen
  • Synopse IFRS / HGB
  • Kennzahlenanalyse

Besondere Funktionen gemäß MaRisk (Risikocontrolling, Compliance und Interne Revision) / Berührungspunkte zum Aufsichtsorgan

  • Risikocontrolling
  • Compliance
  • Interne Revision

Bankaufsichtsrecht im Überblick

  • Überblick über die Bankenaufsicht in Europa
  • Bankenunion (SSM, BRRD, DGSD)
  • Aufsichtsrechtlicher Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP) - einschließlich Risk Governance and Appetite-Überprüfung (RIGA), Bewertung der Kapital- und Liquiditätsrisiken (ICAAP, ILAAP)

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Mitglied von Aufsichts- und Verwaltungsräten von regulierten Unternehmen (Banken, Finanzdienstleister, Kapitalanlagegesellschaften etc.) einschließlich der Arbeitnehmervertreter bei mitbestimmten Unternehmen.

Termine & Orte

24.11.2020, 09:00-16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2062344

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

WBT: Online-Qualifizierung für Aufsichts- und Verwaltungsräte von Finanzinstituten

Das Web Based Training versteht sich als Ergänzung zu den bestehenden Angeboten der institutsinternen Akademien und bietet per online-Zugriff multimediale modulare Bildungsangebote sowie stets aktuelle Informationen und angepasste Hilfsmittel. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass die Inhalte durch Insider-Spezialisten qualitätsgesichert sind.

Mehr Details   Anfrage
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
850,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)