Prüfung der IT-Governance

ZufriedenheitsgarantieSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungInhouse buchbarPrüfungs-ZertifikatZertifikatskursTermin wählen

Beschreibung

Die IT-Governance aus Sicht der Prüfung steht im Mittelpunkt des Seminars. Der Referent zeigt Ihnen die grundlegenden Anforderungen an die Ausgestaltung des IT-Governance-Rahmens auf. Hierbei werden auch typische Fragestellungen in IT-Sonderprüfungen aufgezeigt und die aktuellen und perspektivischen Prüfungsschwerpunkte (MaRisk 2017, BAIT) der Bankenaufsicht vermittelt. Sie lernen im gemeinsamen Austausch die Prüfungsfelder und deren jeweilige Prüfungstiefe konkret auf Basis von Praxisbeispielen und anhand tatsächlicher Prüfungssituationen kennen.

Inhalte

Risikomanagement aus Sicht der (IT-)Prüfung

  • Ziele der IT-Prüfung
  • Gegenstand und Inhalte der Prüfung
  • Methodik der Prüfung
  • Beispiele aus den Themen IT-Sonderprüfung nach §44 KWG, z. B. Provider / Risiko / Strategie

Praktischer Teil:

  • Übung: Ablauf einer IT-Prüfung

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- oder Führungskräfte aus den Bereichen Organisation und IT-Management, Vorstandsstab, (IT-)Revision und IT-Provider.

Termine & Orte

02.11.2020, 09:30 - 03.11.2020, 16:30
Bonn & online (hybrid)
Seminarnummer 2062487-K091001
Jetzt buchenBestätigt
07.10.2021, 09:30 - 08.10.2021, 17:00
Bonn
Seminarnummer 2162487-K101007

Buchungsinfo

Termine mit Veranstaltungsort "Bonn & online (hybrid)" finden als Präsenzsemiar mit gleichzeitigem Livestream statt. Die nur online Teilnehmenden sind mit dem Seminarleiter und den anderen Kursteilnehmern in Echtzeit mit Video und Audio vernetzt. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, ob die Teilnahme online erfolgen soll.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Lehrgang "Zertifizierter IT-Governance Manager"
10.09.2020, 09:30 - 01.12.2020, 17:00 in Bonn & online (hybrid)

Der zentrale Grundgedanke des Zertifikatskurses IT-Governance Manager ist die praktische Anwendung und die Transfersicherung des Erlernten in die eigene Unternehmensumwelt. Theoretische Grundlagen zu den relevanten Standards und Rahmenwerken wie z. B. COBIT, ITIL, ISO, deren Zusammenspiel sowie die praktische Anwendung bilden die Basis für den Kurs. Sie wird ergänzt durch die Vermittlung aktueller und sich abzeichnender aufsichtsrechtlicher und gesetzlicher Anforderungen aus MaRisk, BCBS 239, BAIT und IT-Sicherheitsgesetz. Hintergründe, Motivation und Konsequenzen bei Verstößen werden anschaulich dargestellt. Die Anforderungen und Interpretationen aus der Sicht der Prüfung u. a. an eine IT-Risikokultur, das Risikomanagement für Auslagerungen, Datenschutz und Softwareentwicklung erweitern sukzessive das Verständnis für die individuelle und passgenaue IT-Governance in Ihrem Institut...

Mehr Details   Jetzt buchen
Grundlagen der IT-Governance
02.09.2021, 09:30 - 03.09.2021, 16:30 in Bonn

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen der IT-Governance. Sie erhalten Einblick in die relevanten Referenzmodelle der IT-Governance, erkennen deren Zusammenspiel und die Abgrenzungen zueinander.

Mehr Details   Jetzt buchen
Praktische Umsetzung der IT-Governance
01.11.2021, 09:30 - 02.11.2021, 16:30 in Bonn

Auf Basis von COBIT 5 wird die individuelle und praktische Überführung eines Referenzmodells in die betriebliche Praxis erlernt.

Mehr Details   Jetzt buchen
Zusammenspiel IT-Governance und Informationssicherheit unter aktuellen Compliance Anforderungen
14.09.2020, 09:30-17:00 in Bonn

Das Seminar stellt aktuelle Anforderungen dieser sich ständig wandelnden Welt vor, gibt Einblicke in die Grundlagen des ISMS sowie dessen praktische Integration in die IT-Governance und die Bildung relevanter Schnittstellen in andere Unternehmensbereiche.

Mehr Details   Jetzt buchen
IT-Strategie im Bankenumfeld
11.09.2020, 09:30-17:00 in online

In unserem Seminar werden die grundsätzlichen Governanceanforderungen an eine IT-Strategie dargestellt und erläutert: Wer ist verantwortlich? Braucht man eine eigenständige IT-Strategie? Wer ist der Adressatenkreis? Welche Einflussfaktoren sollten beachtet werden? Welchem Leitbild folgt die IT? Wie werden messbare Ziele erarbeitet und Kennzahlen festgelegt? Und: Wie wird die IT-Strategie prüfungstauglich aufgesetzt?

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
2 Tage
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Das Seminar ist Bestandteil des Lehrgangs "Zertifizierter IT-Governance Manager".
Unseren Verhaltenskodex / Rules of Conduct können Sie hiernachlesen.

Referenten
Gebühr
1.600,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)