VSK 20.21 - Fachkonferenz "Non-Financial Risk in der Finanzwirtschaft"

SeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Unsere Konferenz informiert Sie über die aktuellen Entwicklungen in den NFR-Themen, wie z.B. IT-Governance, OpRisk und RepRisk, ESG-Risiken und Nachhaltigkeit, MaRisk-Compliance sowie Digitalisierung.

 

Inhalte

Begrüßung & Moderation

Dr. Stefan Hirschmann, Mitglied der Geschäftsführung, VÖB-Service GmbH

Nicht-finanzielle Risiken in der Banksteuerung


Prof. Dr. Svend Reuse, Mitglied des Vorstands, Kreissparkasse Düsseldorf

NFR im Transformation & Change Management – The Human Factor

70
Marion Bürgers, Chief Operating Officer Compliance , HSBC Deutschland

Umsetzung des neuen OpRisk-Standardansatz in der EU


Frank Corleis, Experte OpRisk, BaFin

Lessons learned im Kontext von NFR-Management und BCM im Zeichen der Corona-Krise

Dr. Volker Gehrmann, Senior Manager, SKS Unternehmensberatung GmbH


Magdalena Knigge, Leiterin Evidenzzentrale, Compliance, Nord/LB


Thomas Boldt, Leiter Compliance, TeamBank AG


Olaf Zißner, Abteilungsleiter NFR, VÖB-Service GmbH

Die Tagesordnung wird baldmöglichst veröffentlicht.

 

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- und Führungskraft aus den Praxisbereichen Risikomanagement, MaRisk/SREP, IT-Governance und IT-Steuerung, Compliance, Bankenaufsicht und Regulierung, Regulatory Office und Back Office, Digitalisierung, PR und Kommunikation, Nachhaltigkeit und Unternehmensentwicklung.

Termine & Orte

29.09.2021, 09:30-16:45
Essen
Seminarnummer 2162422
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Bemerkung

Die Konferenz findet im Rahmen des "VSK 20.21 - Der Kongress für die Kreditwirtschaft" statt. Im Anschluss laden wir ab 17:00 Uhr zur Abendveranstaltung ein. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung kurz, ob Sie an der Abendveranstaltung teilnehmen. Informationen zum Kongress lesen Sie auf unserer Website (www.voeb-service.de/vsk) nach.

Gebühr
490,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)