E-Learning: Wesentliche Anpassungen durch die fünfte MaRisk-Novelle

Beschreibung

Mit Veröffentlichung der neuen Fassung der MaRisk beginnt jetzt die Umsetzung der geänderten Vorgaben. Im Webinar wird in kompakter Form auf die wichtigsten Anpassungen gegenüber der bisherigen Fassung eingegangen.Dabei wird auch die laufende Konsultation zum Leitfaden der deutschen Aufsichtsbehörden für bankinterne Risikotragfähigkeitskonzepte beleuchtet, der im engen Zusammenhang mit den MaRisk steht.

 

Dieses E-Learning wurde am 19.01.2018 aufgezeichnet.
Die Dauer des E-Learnings beträgt ~90 Minuten.

Bei Buchung erhalten Sie ebenfalls die Präsentation (PDF) des Referenten.

Inhalte

Folgende Themenbereiche werden vor allem beleuchtet:

  • Risikokultur
  • Risikoquantifizierung
  • Verwendung externer Daten
  • Risikotragfähigkeitskonzept
  • Interessenkonflikte
  • Berechtigungen und Kompetenzen
  • Risikodatenaggregation
  • besondere Funktionen
  • IT-Risiken
  • Neu-Produkt-Prozess
  • Auslagerungen
  • Kreditgewährung
  • Kapitaldienstfähigkeit
  • Problemkreditbearbeitung
  • Management der wesentlichen Risiken
  • Risikoberichterstattung
  • Umsetzungsfristen

Teilnehmerkreis

Das E-Learning richtet sich an Fach- und Führungskräfte, denen die Grundzüge und wesentlichen Inhalte der MaRisk bereits bekannt sind und die sich über die Anpassungen informieren möchten.

Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Gebühr
179,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)