Die Dimensionen des Liquiditätsrisikos

Kompaktseminar zu Grundlagen, Management und aufsichtsrechtliche Anforderungen

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

In unserem Seminar bekommen Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen des Liquiditätsrisikos. Anschließend setzen wir uns detailliert mit den aufsichtsrechtlichen Anforderungen auseinander. Hier liegt der Fokus in der europäischen Umsetzung von Basel III, also den CRR.

Des Weiteren wird auf die MaRisk und die daraus abzuleitenden Anforderungen an das Liquiditätsrisiko eingegangen. Im weiteren Verlauf steht die praktische Umsetzung der Anforderungen im Vordergrund. In diesem Teil werden adäquate Stresstests definiert und Notfallpläne erarbeitet. Außerdem werden Risikomanagement und -steuerung betrachtet. Dazu erfahren Sie, welche Ansätze zum Pricing des Liquiditätsrisikos möglich sind.

Einen Abschluss bilden Betrachtungen zum Marktliquiditätsrisiko. Hier werden neben Beispielen auch Möglichkeiten der Risikomessung thematisiert.

Inhalte

  • Liquiditätsbegriff
  • Rechtliche Grundlagen im nationalen und internationalen Kontext (Basel III, CRD IV, KWG, CRR, LiqV, MaRisk)
  • Meldeanforderungen (Liquidity Coverage Ratio, Net Stable Funding Ratio)
  • Stresstesting und Notfallplanung
  • Cash-Flow Modellierung
  • Risikomessung und -steuerung (Liquiditätsablaufbilanz, Liquidity-at-Risk, Liquidity-Value-at-Risk)
  • Funds Transfer Pricing - Liquiditätskostenmanagement
  • Marktliquiditätsrisiko

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Mitarbeiter im Bereich Meldewesen, Risikocontrolling, Backoffice, Eigenhandel Treasury oder Revision.

Termine & Orte

12.12.2019, 09:30 - 13.12.2019, 16:30
Bonn
Seminarnummer 1962211
Jetzt buchenBestätigt
05.03.2020, 09:30 - 06.03.2020, 16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2062109
01.10.2020, 09:30 - 02.10.2020, 16:30
Bonn
Seminarnummer 2062110

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Gerne auch als Inhouse-Training verfügbar!

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kostenfaktor Liquiditätsrisiko
04.03.2020, 09:30-17:00 in Frankfurt a.M.

In unserem Seminar bekommen Sie einen Einblick in das Liquiditätsrisiko als Kostenfaktor, befassen Sie sich mit den aufsichtsrechtlichen Vorgaben an ein Transferpreissystem, lernen Sie die Festlegung der Liquiditätskostenkurve kennen und erfahren Sie, welche Ansätze zum Pricing des Liquiditätsrisikos möglich sind...

Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Dauer
2 Tage
Gebühr
1.320,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)