Agile Testing for the Whole Team

Beschreibung

Gehören Sie zu einem Testteam, das sich in einem agilen Entwicklungsprozess befindet? Sind Sie daran interessiert zu lernen, wie Sie ein geschätztes Mitglied eines Agilen Teams werden und dazu beitragen , einen kontinuierlichen Geschäftswert zu liefern? Möchten Sie verstehen, wie Sie gemeinsam kulturelle und logistische Hürden beim Übergang zu einem agilen Entwicklungsprozess überwinden können?

Bei diesem Kurs lernen Sie die Werte und Prinzipien, die Tester dabei unterstützen, eine agile Testmentalität einzuführen, und Sie erfahren, wie das gesamte Team zum Erfolg jeglicher Testpraktiken, einschließlich der Automatisierung, beiträgt.

Während eines intensiven, praxisnahen dreitägigen Kurses lernen Sie, wie Sie Testaktivitäten in kurzen Iterationen durchführen können und wie die Tester während eines jeden Iterations- und Release-Zyklus täglich dazu beitragen. Prozesse wie ATDD (Acceptance Test Driven Development) werden während des gesamten Kurses betont. Durch interaktive Übungen und Gruppendiskussionen entdecken Sie gute Strategien, um die Entwicklung mit ausführbaren und manuellen Tests voranzutreiben. Der Kurs enthält viele Beispiele aus der Praxis, die zeigen, wie Agile Tester Mehrwert schaffen.

Eine Simulation eines agilen Projekts schließt den gesamten Kurs ab und gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Puzzleteile zusammenzusetzen und das Gelernte zu üben. 

Inhalte

Einführung in Agile und wie passt das für Tester?

  • Überblick über die Agile Terminologie Agile Methoden: Was bedeutet das für einen Tester?
  • SDLC - Einführung agiler Testaktivitäten und -ansätze Vergleiche mit dem V-Modell (Phase&Quality Gates Modell)
  • Welche Probleme versuchen wir zu lösen?
  • Kommunikation

 Anpassung an Agile - Der ganzheitliche Teamansatz

  • The Whole Team Approach
  • Zehn Prinzipien für Agile Tester
  • Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Kollaborationen
  • Kulturelle Fragen
  • Mini-Wasserfälle
  • Überleitung typischer Prozesse
  • Defect Tracking
  • Qualitätsmodelle
  • Rückverfolgbarkeit 

Testautomatisierung

  • Funktionierende Testautomatisierung
  • Wert der Automatisierung 
  • Hindernisse für die Automatisierung
  • Entwicklung einer Automatisierungsstrategie
  • Einsatz der Automatisierungspyramide für maximalen Nutzen
  • Testdesign, was zu automatisieren ist, was nicht zu automatisieren ist
  • Anwendung agiler Prinzipien bei der Automatisierung
  • Evaluierung von Tools und Verwaltung der Tests 

Testaktivitäten auf Release- und Feature-Ebene

  • Agile Vorgehensweise bei der Testplanung - Alternativen zu umfangreichen Testplänen
  • Ebenen der Genauigkeit und Abhängigkeiten
  • Schneiden (Slicing) von Stories / steel threads
  • Wie Tester dazu beitragen, Stories zu skalieren und zu priorisieren
  • Diskussionen über Testergebnisse, Metriken und Testabdeckung 

Testansätze für Agile

  • Entwicklungsbegleitung mit Tests (ATDD)
  • Verwendung der agilen Testquadranten
  • Explorative Tests
  • Prüfung von Qualitätsmerkmalen 

Testaktivitäten während der Iteration und Story-Entwicklung

  • Story - Ready
  • Iterationsplanung - Testaufgaben
  • Transparenz
  • Coding & Testing 

Simulation
Die Übungen während des gesamten Kurses folgen einer Fallstudie. Die Arbeiten werden mit einer Iterationssimulation abgeschlossen, so dass die Teilnehmer die Möglichkeit haben, alles zu erleben, worüber wir gesprochen haben 

End Game

  • Erfolgreiche Lieferung
  • Release Retrospektive 

Teilnehmerkreis

Wenn Sie in einem agilen Team, als Tester oder als Product Owner, Programmierer oder Development Manager arbeiten und wissen möchten, was Testen in einer agilen Umgebung bedeutet, dann ist dieser Kurs für Sie genau das Richtige!

Bonus

Buchen Sie das Seminar bis zu 8 Wochen vor Starttermin und erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Kursgebühr.

Folgende Bildungsangebote könnten Sie ebenfalls interessieren:

E-Learning: Die agile Organisation!
Mehr Details   Jetzt buchen
Ihr Ansprechpartner
Philip Schmengler

Philip Schmengler

+49 228 8192-282

Weiterempfehlen
Dauer
3 Tage
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
1.665,00 EUR (zzgl. gesetzl. gültige USt.)