Workshop § 44 KWG Sonderprüfungen

Ablauf der Prüfungen und Anforderungen der Aufsicht

ZufriedenheitsgarantieInhouse buchbarRabattregelungSeminarunterlagenTeilnahmebescheinigungMittagessen inkl. PausenverpflegungTermin wählen

Beschreibung

Insbesondere durch die neuen MaRisk werden die bereits vorhandenen sehr hohen Anforderungen an das strategische und risikoorientierte Management in Banken noch einmal deutlich angehoben. Die Erfüllung dieser Anforderungen obliegt im Rahmen des § 25 KWG der Geschäftsleitung und wird im Rahmen von Sonderprüfungen der Bankenaufsicht immer wieder kontrolliert.

Risikoabhängig finden häufig Sonderprüfungen in den einzelnen Kreditinstituten statt. Neben den klassischen Sonderprüfungen im Kreditbereich führen die MaRisk aber insbesondere zu verstärkten Prüfungen der Unternehmenssteuerung und im Rahmen der Finanzmarktkrise auch des Treasurys. Auch andere MaRisk-Regelungen können natürlich den Prüfungen unterliegen.

In unserem Seminar erfahren Sie, wie diese Prüfungen durchgeführt werden und was die Stolpersteine für die Kreditinstitute sind.

Inhalte

  • Erfahrungsberichte aus verschiedenen Schwerpunktprüfungen
  • Erwartungshaltung an die Prüfer
  • Veränderung der Anforderungen an die Kreditinstitute im Rahmen der Sonderprüfungen der Bankenaufsicht
  • Mitarbeiterinterviews gut vorbereiten
  • Häufige Fehler und Möglichkeiten der Vermeidung

Teilnehmerkreis

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft der Bereiche Bankenaufsicht, Risikomanagement, Controlling, Gesamtbanksteuerung, Handel / Treasury und Backoffice.

Termine & Orte

07.10.2020, 09:30-16:30
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2062172
04.12.2020, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2062553online
14.04.2021, 09:30-17:00
Bonn
Seminarnummer 2162114
25.06.2021, 09:30-17:00
online
Seminarnummer 2162116online
18.11.2021, 09:30-17:00
Frankfurt a.M.
Seminarnummer 2162115

Buchungsinfo

Die mit "online" gekennzeichneten Termine sind in Form von virtuellen Seminaren geplant.

Bonus

Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Ihr Ansprechpartner
Kathleen Weigelt

Kathleen Weigelt

+49 228 8192-221

Weiterempfehlen
Dauer
1 Tag
Seminarsprache
Deutsch
Gebühr
830,00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG)